//MONATSRÜCKBLICK// August 18 - Ein lesereicher Monat

Hallöchen meine liebsten Leser :),

nachdem mein Juli lese- und blogtechnisch mehr mau war, bin ich mit dem August etwas zufriedener. In den letzten Wochen begleiteten mich die unterschiedlichsten Bücher, die von schlecht über ganz okay bis gut waren. Was ich gelesen habe und was im August noch alles anstand, seht ihr hier. Viel Spaß!

Im August habe ich ...


... erlebt

Im August hat für mich meine Ausbildung begonnen. Denn ich habe für mich entschlossen, dass mein Studium "Sozialwissenschaften" nicht das gelbe vom Ei ist. Eigentlich wollte ich in die Heilerziehungspflege gehen, aber da kam ich trotz meines Freiwilligenjahres nicht rein. Daher gehe ich jetzt den Weg über den Sozialassistenten und versuche es nächstes Jahr noch mal.



... gebloggt



In den vergangenen Wochen kam ich an manchen Tagen nicht so sehr zum Bloggen, wie ich es erhofft habe. Daher kann ich euch an dieser Stelle auch nicht so viele Beiträge zeigen. Aber immerhin durften wieder neue Bücher bei mir einziehen und da war Arvelle nicht ganz unschuldig ;) 

[Neue Bücher] Büchershoppen - Dystopien, noch mehr Dystopien und Co. ~ Der Titel sagt es irgendwie schon. Ich werde bei Dystopien schnell schwach und daher durften fast nur Bücher aus diesem Genre im Juli/ August bei mir einziehen. Mögt ihr Dystopien und Zukunftszenarien auch so sehr wie ich?


... gelesen & rezensiert

(c) Catas Welt

  • Im August habe ich wieder erstaunlich viel gelesen. Begonnen hat mein Monat dabei mit "Throne of Glass" von Sarah J. Maas. Mir hat es viel Spaß gemacht und gut gefallen. Es ist zwar noch nicht ganz die Sarah, die ich aus "DRdsH" kenne, aber ich bin trotzdem wahnsinnig gespannt, was noch kommen wird. Und ich finde Caeleana echt genial! 4/5
  •  Weiter ging es mit "Und wer rettet mich?" hier habe ich mir eine dramatische Geschichte erhofft, die ich leider nur ansatzweise bekam. Schade eigentlich. *Rezi* 3/5
  • Auch wenn ich "Dark World" von Anfang an mit einer gewissen Skepsis entgegen sah, begann ich dieses Buch. Leider war dies mein Flop des Monats. Die Geschichte hatte keine Chance sich zu entfalten, geschweige denn die Figuren, weil der Autor mir zu sehr durch das Buch gerast ist. *Rezi folgt* 2/5
  • Mit "Liebe ist so scheißkompliziert" hatte ich mein erstes Sabine Schoder-Buch gelesen. Der unterschwellige Humor gefiel mir sehr gut und auch die Tiefgründigkeit der Figuren. Es wird nicht mein letztes Buch der Autorin gewesen sein. *Rezi*  4/5
  • "Alles Begehren" war einer dieser Bücher, welches mich doch überrascht hatte. Auch hier hatte ich erst meine Bedenken, gerade weil ich von Affären absolut kein Fan bin. Trotzdem fand ich es sehr interessant, dieses Thema als Grundstein einer Geschichte zu legen. *Rezi folgt* 4/5
  • Gayle Forman kannte ich aus ihrer Dilogie "Ein einziger Tag" und "Und ein ganzes Jahr" was mir damals ganz gut gefiel. Umso gespannter war ich auf "Irgendetwas von dir" Die Grundstory verspricht eine berührende und bewegende Geschichte vielleicht auch voller Dramatik. Aber der Funke kam beim Lesen nicht ganz. *Rezi folgt* 3/5 

Weitere  Rezensionen

 

...gesehen


The 100 Staffel 5 ~ In den letzten Monatsrückblicken hatte ich euch hin und wieder von dieser Serie erzählt. Und im August hatte ich einfach das Bedürfnis die Staffel noch mal ganz von vorne zu schauen. Insgesamt hat mir die Staffel wieder sehr gut gefallen, gerade das Finale, was so viele neue Möglichkeiten offen lässt. Ach ja, für mich ein sehr sentimentales Finale, was ganz neue Türen öffnet. Ich freue mich unsagbar auf Staffel 6!

~~~~~~~~~~~~~~~

Das war er also, mein Monat August. Lesetechnisch bin ich gut vorangekommen und habe mittlerweile auch echte Rezi-Leichen abgearbeitet, so dass ich mich schon bald den ganz neuen Schätzchen widmen kann. Welche Bücher durften euch über den Monat begleiten? Ich freue mich auf den Austausch mit euch :)


Alles Liebe,
Eure Caterina

Kommentare:

  1. Hallo Caterina :)

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich nur den ersten Band der "Throne of Glass" Reihe. Ich fand es auch sehr spannend, aber bin bis heute leider noch nicht dazu gekommen, die Reihe fortzusetzen.

    "Irgendetwas von dir" steht noch auf meiner Wunschliste, aber ich habe bisher eher durchwachsene Meinungen dazu gelesen, deshalb bin ich noch unschlüssig, ob ich es mir noch zulegen soll.

    Ich wünsche dir einen tollen Lesemonat September!

    Hier geht's zu meinem Monatsrückblick.

    Liebe Grüsse ♥
    paperlove

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :)

      "Throne of Glass" ist ein wirklich guter Auftakt. Bisher ging es mir allerdings genau wie dir. Auch wenn mir Band 1 gefiel, kam ich bislang auch nicht dazu weiterzulesen. Wie das immer ist.

      Mir selber hat "Irgendetwas von dir" leider auch nicht so zugesagt, wie ich anfangs gehofft habe. Mir fehlte hier einfach die Dramatik bei dem doch sehr sensiblen Thema.

      Danke :) Ich wünsche dir auch einen schönen September!

      Liebe Grüße,
      Caterina

      Löschen
  2. Hallo liebste Cata <3,

    dein August kann sich sehen lassen und das du den Schritt weg vom Studium und hin zur Ausbildung gemacht hast, finde ich nach wie vor toll! Es passt einfach besser zu dir und es lässt dir Raum für die weitere Planung. Ich drücke dir die Daumen ^^

    Über den 1. Band von TOG haben wir uns ja bereits ausgetauscht. Das dir "Und wer rettet mich?" & "Dark World" nicht so gefallen haben, kann ich nachvollziehen, anhand deiner ausführlichen Schilderungen via WA :) Gerade bei letzterem war ich ja schon im Vorfeld sehr skeptisch, was sich leider dann bestätigte :(

    Das der 2. "Idioten"-Band und auch "Liebe ist so scheißkompliziert" von Sabine noch bei mir einziehen dürfen, weißt du ja schon und es freut mich, dass dir ihr erstes gelesene Buch richtig gut gefallen hat.

    Wie mein August war, hast du ja bereits gelesen, weshalb ich hierzu nichts mehr erwähnen muss :D

    Drück dich & liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lieblings-Uwe <3,

      ich bin auch sehr zufrieden mit meinem August. So kann es ruhig weiter gehen. Leider sieht mein Lesemonat bisher nicht so glorreich aus. Da schlägt wohl mein "Fluch der ungeraden Monate" wieder zu :D Aber ich hoffe, dass ich immerhin meine obligatorischen 4 Bücher schaffe.

      Meine Meinung zu "ToG" kennst du ja mittlerweile und ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung. Bald geht es da weiter ;) Dass mir "Und wer rettet mich?" sowie "Dark World" nicht so gefallen haben, war wirklich blöd, aber das weiß man ja vorher immer nicht.

      Den 2. Idiotenband möchte ich auch noch haben. Gerade weil viele ja so von der Reihe schwärmen und ich nun ja auch weiß, wie Sabine Schoder schreibt.

      Liebe Grüße und fühl dich gedrückt,
      Cata

      Löschen
  3. Hallo mein Cataleinchen, <3

    dein August ist wirklich großartig, auch wenn nicht nur gute Bücher dabei waren. Aber du warst wirklich schön fleißig! Auf unsere nächste "Throne of Glass" Session freue ich mich schon sehr, da kommt sicher noch viel tolles auf uns zu. Von "Dark World" und "Und wer rettet mich?" halte ich mich definitiv fern. Und du solltest wohl in Zukunft wirklich keine Gayle Forman Bücher mehr lesen^^.

    Über "Liebe ist so scheißkompliziert" haben wir uns ja ausführlichst unterhalten und sind auch ganz einer Meinung. Die "Idioten" musst du wirklich noch lesen, die Bücher sind sooooo mega!!! "Alles Begehren" klingt auf jeden Fall auch interessant, auch wenn ich es nicht lesen möchte.

    Schön, dass du nun mit "The 100" inzwischen so weit bist und natürlich ist es toll, dass du davon so begeistert bist.

    Fühle dich feste umarmt,
    deine Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine liebster Ally-Schatz <3,

      das stimmt wohl und bisher läuft mein September fast ähnlich gut wie der August. Aber auch wenn der Monat bewertungstechnisch ziemlich durchwachsen war, war ich echt froh, dass ich von der Anzahl der Bücher wieder mehr gelesen habe.
      Ich freue mich auch schon sehr auf "ToG" mit dir, das wird bestimmt klasse. Und was die anderen Bücher anbetrifft, ist es wirklich gut, dass du da einen Bogen drum machst. Genau wie ich es mit Gayle Forman handhaben werde :D

      Die "Idioten" möchte ich wirklich sehr bald lesen. ich nehme es mir ganz fest für 2019 vor ;) und dass du "Alles Begehren" nicht lesen wirst, hab ich mir fast gedacht.

      "The 100" gefällt mir sehr gut. Es gibt zwar immer wieder Folgen, die ich nicht so doll finde, aber das hat man ja auch irgendwie bei jeder Serie mal.

      Ich drück dich ganz fest,
      deine Cata

      Löschen

Schön, dass du ein paar liebe Worte dagelassen hast, ich freue mich sehr darüber <3

Alles Liebe, Caterina


Mit dem hinterlassen eines Kommentars, erkennst du die Speicherung deiner Daten sowie eine eventuelle Nutzung durch Google oder andere Firmen an. Nähere Informationen dazu erhältst du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG (verlinkt).