//MONATSRÜCKBLICK// Februar - Bücher, Serien und Semesterferien

Hallo meine lieben Leser,

es ist nicht zu fassen, aber ich sitze tatsächlich wieder daran meine letzten vier Wochen Revue passieren zu lassen. Das Jahr rast schon wieder enorm. Mein Februar war auf der einen Seite recht ruhig, aber auf der anderen Seite doch wieder recht turbulent. Was genau bei mir los war, seht ihr hier. Viel Spaß!

Im Februar habe ich ...


... erlebt


Das was ich im Februar erlebt habe, kann ich eigentlich in nur wenigen Sätzen zusammenfassen. In erster Linie habe ich meine Semesterferien in vollen Zügen genossen, wie sehr, das könnt ihr meinen Büchern und meiner Blogaktivität aus dem Monat entnehmen. Ich hab lange nicht mehr so viel gelesen und gebloggt, aber dazu gleich mehr. 

Gemeinsam mit meinen Schwestern habe ich in Februar eine Art Sister-Day gemacht. Dabei waren wir wieder schön essen und sind anschließend in ein Voll Play Back Theater gegangen. Was das ganze ist, versuche ich hier mal kurz zu erklären. Bei dem Theater wird ein Hörspiel im Hintergrund gespielt und die Darsteller interpretieren dieses Hörspiel mit viel Humor auf ihre eigene Art und Weise. Da unseres in Magdeburg diese Jahr 20. Bestehen feiert, wählten sie eine Folge von den drei ??? - Das Gespensterschloss, falls ihr die Folge kennt (gibt es auch als Film). Mir hat es wahnsinnig viel Spaß gemacht, auch wenn es gerade zum Ende hin doch sehr lächerlich geworden ist. So viele Anspielungen auf z. B. "Stranger Thing" (Titelmelodie wurde eingespielt), "Game of Thrones" (selbiges) "TKKG", jegliche Horrorfilme wie "Es", "The Ring" oder andere Serien wie"Breaking Bad". Einfach nur herrlich. Natürlich haben sich die Schauspieler auch gar nicht großartig für voll genommen, so dass es echt unterhaltsam war. Hier seht ihr ein Bild von dem Abend.

(c) Catas Welt

Zum Ende des Monats gab es für mich noch grünes Licht Richtung Zukunft, auch bzgl. Studiumsuche ect. ging es etwas voran. 

... gebloggt


Wie oben schon angedeutet, war ich diesen Monat wieder etwas akiver, aber das ist meiner freien Zeit zu "verschulden". Nachdem der Januar doch recht mager besetzt war, sind im Februar schon sieben Beiträge online gegangen. Darunter erstaunlich viele Rezensionen, aber dazu gleich mehr. Mein Monat begann mit meinem Rückblick auf den Januar, desweiteren ging mein Film/Serientipp des Monats online und Neuzugänge durften auch nicht fehlen.

//MONATSRÜCKLICK// - Prüfungen, Serien und zwei tolle Bücher ~ Hier schaue ich auf die ersten Wochen des Jahres zurück. Lese und blogtechnisch lief es eher mau, was vermutlich der knappen Zeit zu verschulden war.

[Neue Bücher] von Zeit, Sommernächten, Clownfischen und mehr ~ Natürlich sind in der letzten Zeit, gerade in den letzten Wochen vom Januar und den ersten im Februar wieder einige neue Bücher eingetrudelt. Mittlerweile habe ich sogar schon fast alle Neuzugänge aus dem Beitrag gelesen, das kommt auch nicht so oft vor. 

Tipp des Monats: Serien/Filmtipp - Modern Family/Hidden Figures ~ Wie schon angedeutet, werde ich in Zukunft auch Serien/Filmtipps hier veröffentlichen. Dabei möchte ich es versuchen, mal hier auf dem Blog und dann mal auf meiner Facebookseite den ein oder anderen Tipp zu bringen. Im Februar war es eine Serie, die ich wirklich klasse finde und ein Film, den ich sehr bewegend fand.

... gelesen & rezensiert


Im Gegensatz zum Januar, wo ich wirklich nur zwei Bücher gelesen habe, lief mein Februar wirklich großartig. Ich hatte wirklich tolle Bücher dabei, - gerade zum Ende des Monats - aber auch Bücher, wo meine Erwartungen leider viel zu hoch waren. Insgesamt las ich stolze 7 Bücher. So kann es ruhig weitergehen. Und hier sind sie auf einem Blick.

(c) Catas Welt

  • Ich treffe dich zwischen den Zeilen von Stephanie Buttland, lag schon eine ganze Weile hier herum und ich wollte es unbedingt lesen. Mir hat es wirklich gut gefallen. Gerade die Liebe zu Büchern und allgemein zur Literatur gaben der ganzen Geschichte direkt mal einen Pluspunkt. Ebenso die außergewöhnlichen Figuren. Sehr berührend und schön. ~ 4/5 *Rezi*
  • Auf Wintersong von S. Jae-Jones habe ich mich wahnsinnig gefreut und vielleicht hätte ich hier meine Erwartungen etwas sehr herunterschrauben sollen. Da habe ich mir wirklich etwas mehr versprochen. Aber interessant fand ich, dass der Titel perfekt auf die Geschichte passt, denn das ganze Buch gleich einem Song. ~ 3/5 *Rezi*
  • Auch Herrscherin der tausend Sonnen ließ mich eher etwas enttäuscht zurück. Hier war so viel Potenzial, was an der Oberfläche kratzte. Wäre es doch nur vollstens ausgenutzt worden. So verdammt schade, trotzdem freue ich mich auf die Fortsetzung. ~ 3/5 *Rezi*
  • Da Das Lied der Krähen von Leigh Bardugo von so vielen soo gehyped wurde, wollte ich mir natürlich selbst ein Bild davon machen. Für mich ist es zwar nicht ganz ein Highlight geworden, trotzdem gefiel mir gerade der Aspekt, dass in dieser Geschichte Verbrecher die Helden sind. Bin schon sehr auf das Finale gespannt. ~ 4/5 *Rezi*
  • Midnight Sun von Trisha Cook hat mich wirklich sehr berührt und jetzt bin ich wahnsinnig gespannt auf den Film dazu. Und ich hatte es seit längerem wieder, das mich ein Buch zum weinen gebracht hat. ~ 4/5 *Rezi folgt*
  • Schon als ich Everless Zeit der Liebe in der Vorschau entdeckt habe, wollte ich dieses Buch unbedingt haben, nicht nur der Optik wegen und auch wenn mir die Geschichte doch sehr ruhig war, ist dieses Buch definitiv ein gelungener Auftakt. ~5/5 *Rezi folgt*
  • Und auch mein letztes Buch Das Mädchen das den Mond trank konnte mich völlig für sich einnehmen. Was für eine bezaubernde Geschichte. Ganz knapp an einem Highlight vorbeigeschrammt. Trotzdem absolut zu empfehlen. ~5/5 *Rezi folgt*

...gesehen


Serientechnisch war ich gerade in den ersten Wochen des Monats fleißig. So habe ich im Januar Riverdale begonnen und auch wenn mich die 1. Staffel nicht so überzeugen konnte, wollte ich der 2. Staffel eine Chance geben, hab dann die Serie aber nach nur 3 Folgen der 2. Staffel abgebrochen. Ne, absolut nicht meins, dabei klang sie so gut :/

Supernatural (Staffel 8) ~ Wie sollte es anders sein :D Leider habe ich nicht so viele Folgen meiner Lieblingswinchesters geschaut, wie ich eigentlich wollte. So hänge ich immer noch mitten in der 8. Staffel fest, aber ich möchte als bald weiterschauen. Nur lesen ging jetzt im Februar etwas vor. 

Black Mirror (Staffel 1) ~ Ja ich bin gerade auf der Suche nach neuen bzw. weiteren Serien und zu dieser Serie habe ich schon einiges gehört, so wollte ich mich selbst davon überzeugen. Dies ist natürlich eine Serie, die echt zum Nachdenken anregt und keine, die man mal so nebenbei schauen kann. Mir gefällt sie bisher echt gut, gerade weil sich jede einzelne Folge unabhängig zur nächsten mit einem einzelnen Thema befasst. 

Modern Family (Staffel 1) ~ Hach ja, was bin ich froh, dass ich diese Serie im Februar für mich entdeckt habe. Auch von dieser hatte ich schon einiges gelesen und da dachte ich mir: Probierst du es mal. Und das ist eine super Serie zum Nebenbeischauen. Gerade wenn ich mich wieder kreativ ausprobiere, kann diese Serie prima im Hintergrund laufen. Und ich liebe den Humor. Näheres zur Serie könnt ihr meinem Filmtipp weiter oben entnehmen. 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das war auch schon wieder mein Rückblick. Jetzt möchte ich natürlich wissen, wie euer Monat so war? Was habt ihr gelesen? Haben wir sogar gemeinsame Bücher?Was habt ihr erlebt? Und was euch sonst noch auf dem Herzen liegt :)

Ich freue mich auf den Austausch mit euch und damit wünsche ich euch ein ganz wunderbares Wochenende!

Alles Liebe und hoffentlich bis bald,
Eure Caterina

Kommentare:

  1. Hi meine liebe Cata <3,

    dein Februar liest sich richtig toll und ich durfte ihn auch irgendwie begleiten, was mir richtig Spaß macht :)

    Auch freut es mich, dass dein Februar lese- und blogtechnisch so erfolgreich war. Über die Bücher haben wir uns ja schon mehr oder weniger ausgetauscht und ich bin schon sehr neugierig auf deine beiden Rezis zu "Everless" & "Das Mondchen" ;)

    Serientechnisch bin ich bei "unseren Jungs" seit gestern Abend nun endlich bei der 12. Staffel angekommen und das Ende von der 11. Staffel ist der Hammer! "Black Mirror" steht auf meiner Watchlist und mal schauen, wann ich diese mal antesten werde.

    Ich wünsche dir einen ebenso erfolgreichen Monat März (Daumen sind gedrückt!!) und ich freue mich auf die gemeinsame Zeit in Leipzig.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu mein lieber Uwe <3

      Mein Februar war auch klasse, außer ein paar blöde Dinge, die ich aber sicherlich nächste Woche abhaken kann ;) Und ich freue mich, dass du mich auch im März begleiten wirst :*

      Oh ja, darüber habe ich mich auch gefreut, ich schaffe es eher selten über 5 Bücher im Monat zu kommen, daher war meine Freude hier natürlich groß ^^ und es waren auch schöne Bücher dabei. Ach ja "Das Mondchen" :D Dazu wird morgen meine Rezi kommen, also sei gespannt ;)

      Na jetzt machst du mich neugierig. ich muss echt dringend mal weiterschauen, aber irgendwie hab ich gerade mehr Lust zum Lesen. Die Jungs kommen auch wieder dran.

      Auf Leipzig freue ich mich auch schon total *-* Nur noch ein paar Tage <3

      Liebe Grüße,
      Cata

      Löschen
  2. Hallöchen mein Cata-Schatz, <3

    dein Februar ist wirklich großartig. Ich würde mir auch so sehr mal wieder so viel freie (Lese)zeit wünschen, die du natürlich auch mehr als verdient hast. :-*

    Dementsprechend warst du wirklich sehr erfolgreich, echt mega! "Ich treffe dich zwischen den Zeilen" reizt mich nach wie vor. Und "Das Lied der Krähen" wird dank Uwe ja bald bei mir einziehen :).

    "Everless" werde ich im April auf jeden Fall lesen und was "Das Mädchen, das den Mond trank" betrifft, sind wir uns ja sehr einig, es ist einfach bezaubernd.

    Dein persönlicher Serienguide freut sich sehr über deine Supernatural-Fortschritte :D, so kann das weiter gehen :). Ich bin natürlich immer noch sehr happy, dass du die Jungs so gerne hast. Modern Family muss ich auch unbedingt mal weiter gucken, ich mochte die Anfangsfolgen ja auch echt gerne.

    Über das Voll Play Back Theater haben wir uns ja schon ausführlich ausgetauscht, dass ist auch so toll :D

    Nur noch ein paar Tage *im Kreis hüpf* dann ist es endlich wieder soweit.

    Fühle dich ganz feste gedrückt,
    deine Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine allerliebste Ally <3

      Wenn du magst, gebe ich dir Lesezeit ab ;) Dann schick ich sie dir rüber :* Aber ab April wird das mit der Lesezeit wieder etwas weniger.

      "Ich treffe dich zwischen den Zeilen" wird dir ganz sicher gefallen, einfach weil die Figur dir in Stückweit ähnlich ist. Du musst es einfach lesen :* "Lied der Krähen" wird dir sicher auch gefallen und es freut mich immer noch, dass du es von Uwe bekommst.

      Bei "Everless" bin ich auch wahnsinnig gespannt, was du zur Geschichte sagen wirst. Aber ich bin mir fast sicher, dass es dir ähnlich gut gefällt wie mir. Und "Das Mondchen" ja da sind wir uns definitiv einig.

      Haha wie cool :D Schön, dass nicht nur ich mit meinem "Supernatural-Fortschritt" zufrieden bin, sondern mein Serienguide auch noch :D Ich muss dringend weiterschauen. Genau wie "Modern Family" und die Serie wird dir sicher auch weiterhin gefallen, da bin ich mir auch sicher.

      Und jaaa ich freu mich schon total, dich endlich wieder zusehen *-*

      Liebste Grüße,
      deine Cata

      Löschen

Schön, dass du ein paar liebe Worte dagelassen hast, ich freue mich sehr darüber <3

Alles Liebe, Caterina


Mit dem hinterlassen eines Kommentars, erkennst du die Speicherung deiner Daten sowie eine eventuelle Nutzung durch Google oder andere Firmen an. Nähere Informationen dazu erhältst du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG (verlinkt).