//MONATSRÜCKBLICK// Februar - Frühlingszeit und Reihenabbau

 Hallo meine lieben Leser,

jedes Jahr aufs Neue merke ich ganz besonders im Februar, wie die Zeit rast. Denn dieser ist ohnehin schon kurz. Der Februar gab uns gleich ein Gefühl von Frühling mit teilweise 20°C. So habe ich das Wetter natürlich mit Spaziergängen ect. genutzt. Aber auch so bin ich mit diesem Monat recht zufrieden. Ich habe meine Winterferien in vollen Zügen genossen. Diese waren zwar einerseits arbeitsreich, andererseits aber auch sehr lesereich. Auch Serien waren für mich in diesem Monat wieder präsent. Aber seht selbst! Viel Spaß!




Im Februar habe ich ...


... erlebt

Bereits im letzten Monatsrückblick erzählte ich euch, dass ich wieder in der Bewerbungsphase war. Im Februar - genauer gesagt am letzten Tag des Monats - kam ich meiner nächsten Ausbildung einen Schritt näher. Denn für mich stand als einer der ersten meine praktische Prüfung an. So habe ich diese hinter mir und kann mich in der nächsten Zeit ganz auf meine Praxis konzentrieren ohne den Stress im Nacken zu haben.

... gebloggt


Der Februar ging auch blogtechnisch so rasch um, so dass ich nicht einmal annähernd zu dem kam, was ich wollte. So kann ich euch einzig einen neuen Neuzugängepost zeigen. Aber der März wird bedingt durch die LBM wieder etwas abwechslungsreicher.

[Neue Bücher] Neujahrsshoppen und langersehnte Bücher - Teil I ~ Bedingt durch das mehr oder weniger selbst erteilte Buchkaufverbot der letzten Monate, schlug ich im Januar ordentlich zu. Hier zeige ich euch also den ersten Teil meiner Neujarsbücher. Und die Bücher waren alle langersehnt.



... gelesen & rezensiert


Durch meine Ferienwoche in der Mitte des Monats hatte ich dementsprechend viel Lesezeit. Und diese habe ich - auch wenn ich letztendlich nur die obligatorischen vier Bücher gelesen habe - gut genutzt. Mein Februar stand hier ganz im Zeichen des Reihenabbaus.

(c) Catas Welt

  •  Mein erstes gelesenes Buch aus dem Februar war der neue Thriller aus Ursula Poznanskis Feder. "Vanitas - Schwarz wie Erde" ist zwar mit ihren Jugendbüchern nicht zu vergleichen, dennoch hatte dieses Buch für mich alle Elemente, um mich gut zu unterhalten. Allen voran eine sehr originelle Protagonistin und die richtige Menge an Nervenkitzel. 4/5 *Rezi*
  •  Weiter ging es mit einem Reihenabschluss, den ich schon seit vielen Jahren lesen wollte. Allerdings konnte ich mich an den 2. Band so gar nicht mehr erinnern, so dass beim Lesen immer wieder die Zweifel kamen, ob ich diesen vielleicht sogar ganz ausgelassen habe. Ich weiß es immer noch nicht. Ob ich noch einmal zu "Sturz in die Zeit" - "Feinde der Zeit" - "Sturm der Zeit" von Julie Cross greifen werde, kann ich jetzt noch nicht sagen. 3/5
  •  Marissa Meyer liebäugle ich schon fast so lange, als ihr erstes Buch "Wie Monde so silbern" erschien. Und jetzt endlich war es so weit und ich las dieses Buch. Ja ich kann mich der Menge anschließen: Ein wirklich mehr als gelungener Auftakt, zu einer ganz besonderen Reihe. Das wird auch einer der Bücher sein, die bei mir definitiv noch einziehen werden. 5/5
  •  Nach dem Ende von Band 1, war ich wirklich sehr froh, dass "Wie Blut so rot" bereits in den Startlöchern stand und ich direkt weiterlesen konnte. Ich liebe die Figuren und fand diesen 2. Band sogar noch besser als sein Vorgänger. Die Idee ist klasse, die Figuren einzigartig und von der Spannung brauche ich gar nicht erzählen. Ganz großes Kino! 5/5 *Highlight*

Weitere  Rezensionen

 

...gesehen


The Big Bang Theory Staffel 6, 7 ~ Durch meine Ferien habe ich auch einige Folgen geschaut. So musste auch diese Sitcom mit ihren sehr skurilen Nerds herhalten. Mittlerweile beginne ich die 8. Staffel und finde die Serie immer noch gut, auch wenn mir die Witze manchmal etwas ausgelutscht vorkommen. Da bin ich gespannt, wie das in ein, zwei Staffeln aussieht. Aber grundsätzlich liebe ich die Serie immer noch.

Outlander Staffel 4 ~ Meine liebe Ally hat mir diese Serie schon vor einiger Zeit empfohlen und im Februar sollte nun die 4. Staffel kommen. Ich habe bislang nur die Hälfte der Folgen gesehen, liebe sie aber schon wieder sehr. Die Handlung - klasse, die Figuren - großartig, die Chemie zwischen den Figuren - absolut authentisch und die Kulisse - der Wahnsinn!
The Umbrella Academy Staffel 1 ~  Die Serie ist mir im Laufe des Monats häufiger unter die Augen gekommen. Und als dann mein lieber Uwe meinte, ich solle doch mal in diese hineinschauen, führte kein Weg dran vorbei. Bereits die ersten beiden Folgen gefielen mir extrem gut, und die anderen sogar so sehr, dass ich diese an einem Abend bis spät in die Nacht durchgesuchtet habe. Auch wenn ich keine Superhelden-Serien mag, liebe ich diese wirklich sehr. Spannend, extrem skurile Figuren und eine kurzweilige Unterhaltung!


~~~~~~~~~~~~~~~

Das war er also, mein Januar. Ich hoffe, dass ich im kommenden Monat wieder etwas mehr schaffe, aber bisher sieht das nicht so aus. Was ich letztendlich geschafft habe, werden wir dann wohl Ende des Monats erfahren. Nun aber zu Euch, wie war euer erster Monat des neuen Jahres? Was habt ihr erlebt, was habt ihr gelesen? Ich freue mich auf eure Kommentare!


Alles Liebe,
Eure Caterina

Kommentare:

  1. Hallöchen mein Cata-Herzi, <3

    schon lustig, dass wir meist die obligatorischen 4 Bücher schaffen! Bei mir sind es im Februar sogar nur 3 oder genauer gesagt 3,5 geworden. Dadurch das ich krank war, habe ich einige Tage leider gar nicht gelesen :(.

    "Vanitas" werde ich nicht lesen, das reizt mich nicht so sehr, aber ich freue mich, wenn du mich da weiterhin auf dem Laufenden hältst und mir erzählst, was passiert. Schade, dass du "Sturm der Zeit" nicht mehr so gut fandest bzw. du Erinnerungslücken vom zweiten hattest. Vllt. war jetzt einfach nicht mehr der richtige Zeitpunkt für die Reihe.

    Dass du die "Luna-Chroniken" lieben wirst, wusste ich. Ich finde es so toll, dass die gesamte Geschichte mit weiterem Voranschreiten immer noch mehr Protagonisten bekommt, die einfach alle so toll sind! Hier passt einfach ALLES!

    Auch die restlichen Folgen von der 4 Staffel Outlander wirst du genial finden, die haben es nämlich echt in sich. Ich freue mich immer noch so sehr, dass du die Serie schaust.

    The Umbrella Academy hat mir mein Netflix auch schon vorgeschlagen, vllt. schaue ich irgendwann auch mal rein. Im Moment habe ich für weitere Serien keine Zeit, dafür ist meine Freizeit einfach zu knapp. Cool klingt sie aber definitiv.

    Ich drücke dich ganz feste und schicke dir ein Kussi,
    deine Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine liebste Ally <3,

      stimmt, vier Bücher kriegt man immer ganz gut mit, ich glaube mein März reiht sich da am Ende wunderbar mit ein :D Aber ich kenne ich das gerade auch. Mir fehlt einfach die Lust zum Lesen, es mangelt bei mir also gar nicht unbedingt an der Zeit...

      Aufgrund unserer Unterhaltungen zu Ursulas Erwachsenen Büchern, kann ich natürlich total verstehen, warum du eher nicht zu "Vanitas" greifen wirst. Ich hab mich, wie du ja mittlerweile weißt gut unterhalten gefühlt und freue mich schon sehr auf die Fortsetzung.
      Das was du zu der Zeitreise-Trilogie sagst, kann natürlich echt sein. Die ersten Bände sind ja tatsächlich 4 Jahre her und der Lesegeschmack ändert sich ja auch im Laufe der Jahre.

      Da gebe ich dir auch absolut recht und ich bin so froh, dass ich bzgl. der Luna-Bücher direkt an der Quelle sitze, so wird Band 3 hoffentlich nicht mehr so lange auf sich warten *-* Denn die Reihe ist einfach großartig!

      "Outlander" möchte ich spätestens nach meinem "Westeros-Marathon" unbedingt fortsetzen, aber gerade hat serientechnisch Game of Thrones Vorrang, wie du ja weißt ;) Und "The Umbrella Academy" gefällt dir sicherlich auch, aber ich kann dich auch verstehen, wenn sie bei dir erst etwas warten muss.

      Allerliebste Grüße und drück dich,
      deine Cata

      Löschen
  2. Hi liebste Cata <3,

    dein Februar klingt richtig toll und zunächst freut es mich noch immer sehr, dass du deine praktische Prüfung bestanden hast. Auch hier noch meinen Glückwunsch dazu! ^^

    Auch Lese- und Serientechnisch warst du richtig erfolgreich, was mich sehr freut.

    Von deinen gelesenen Büchern interessiert mich "Vanitas" sehr und dank Mandy kann ich diese Geschichte bald hören. Das dir die ersten beiden Bücher der "Luna-Chroniken" von Marissa Meyer gefallen würden, war mir klar und es hat mir sehr viel Spaß gemacht, mich mit dir darüber zu unterhalten und deine Vermutungen zu hören. Du kannst dich definitiv auf noch einiges gefasst machen :)

    Ebenso hat es mich gefreut, dass dir meine Serienempfehlung von "The Umbrella Academy" so gut angekommen ist. Mal sehen, was uns in der eventuell 2. Staffel (sofern sie kommen wird) erwartet.

    Ganz liebe Grüße, drück dich,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu mein Lieblings-Uwe <3,

      jetzt bekommst du natürlich auch noch eine Antwort ^^ mit meinem Februar bin ich auch wirklich zufrieden. Bedingt durch die Ferien, kam ich ja mal endlich wieder etwas zu lesen, da kann der März bislang noch gar nicht mitreden :D Aber serientechnisch mache ich Fortschritte ;)

      Oh das freut mich, dass dich "Vanitas" so reizt und als Hörbuch macht das sicherlich auch sehr Spaß, da kannst du mich gerne auf den Laufenden halten, wenn es dann so weit ist, natürlich ;) Und was die Lunas anbetrifft: Da habt ihr mir definitiv nicht zu viel versprochen und ich bin so froh, dass ich quasi an der Quelle sitze und mir Band 3 und 4 jederzeit mitnehmen kann *-* Da bin ich auch schon mega gespannt, was da noch alles passiert!

      Und deine Serienempfehlung war wirklich klasse, ich fand diese Staffel echt gut und ich gehe davon aus, dass es weitergeht, denn so lass ich das garantiert nicht stehen. Das ist ja ein extrafieser Cliffhanger :o Ich denke da können wir uns echt freuen.

      Ich drück dich,
      deine Cata

      Löschen

Schön, dass du ein paar liebe Worte dagelassen hast, ich freue mich sehr darüber <3

Alles Liebe, Caterina


Mit dem hinterlassen eines Kommentars, erkennst du die Speicherung deiner Daten sowie eine eventuelle Nutzung durch Google oder andere Firmen an. Nähere Informationen dazu erhältst du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG (verlinkt).