[Neue Bücher] Weihnachten und Co. und mein erster Funko-Pop

Hallo meine Lieben,

ich melde mich mal aus meinem Lernstress und wollte euch noch meine Neuzugänge der letzten Wochen zeigen. Viele sind es nicht, aber trotzdem nicht weniger schön. Dieses Mal passen sie farblich auch irgendwie total zu einander. Wie es der Zufall manchmal so will. Aber gut, genug der vielen Worte, hier sind meine neuen Schätze. Viel Spaß!

Hier seht ihr sie wie immer auf einem Blick. Übrigens ich bin jetzt auch endlich im Besitz eines Funkos ;) Irgendwie finde ich die Sammelfiguren total süß und wollte mir auch endlich mal eine kaufen. Das wird aber nicht die letzte sein, also werden in Zukunft zu den Büchern sicherlich auch einzelne Funkopops dabei sein. Meine Sammelei habe ich mit Jasmine aus Aladdin begonnen. Das mal nur nebenbei.


 ~~~~~~~



Noch vor Weihnachten ist dieses Buch eingetrudelt. Ich lese es derzeit und finde es bisher gut. Leider fehlt mir dazu einfach die Energie zu lesen, daher lese ich daran auch schon seit einer Woche und bin gerade mal bei einem Viertel. Aber naja. Der Auftakt "Sommer unter schwarzen Flügeln" war mein Jahreshighlight aus 2015 und auch "Winter so weit" steht diesem Buch in nichts nach, auch wenn die Figuren irgendwie gar nichts mehr mit denen aus dem ersten Teil gemeinsam hatten. "Feuerfrühling" ist somit der Abschluss der Trilogie um das syrische Mädchen Nuri und den ehemaligen Nazi Calvin. Eine Romeo und Juliageschichte von heute, die aktueller denn je ist.

Worum geht es? Kurz und Knapp: 

Nuri kommt aus Syrien und wohnt in einem Asylbewerberheim. Calvin dagegen ist ein Mitglied einer rechten Bande, und trotzdem beginnt er eine Faszination für das Mädchen zu entwickeln. Die Geschichten, die das Mädchen ihn von Syrien erzählt und die Gefühle, die er für sie entwickelt lassen ihn den Entschluss fallen: Er will aussteigen, aber geht das so einfach? 

~~~~~~~
Auch dieses Buch ist schon vor einer ganzen Weile bei mir eingezogen. Und hierbei scheinen sich die Geister zu streiten. Es gibt die eine Fraktion: die lieben das Buch, und es gibt die andere Fraktion: die lieben es eben nicht. Ein Mittelding gibt es hier scheinbar nicht. In der Schule fand ich es ätzend die Ballade um den "Erlkönig" auswendig zu lernen, aber trotzdem reizt mich die Geschichte total. Ich bin schon sehr gespannt und vielleicht schaffe ich es noch im Januar. 

Worum geht es? Kurz und knapp:

Seit ihrer Kindheit kennt die 18-jährige Liesl die Sage um den unheimlichen, faszinierenden Erlkönig. Als ein mysteriöser Fremder auftaucht und Liesls Schwester entführt, weiß Liesl: Nur sie kann ihre Schwester noch aus den Fängen des Erlkönigs befreien, indem sie ihm in sein Reich folgt und ihn anstelle ihrer Schwester selbst heiratet. Doch wer ist dieser geheimnisvolle Mann? Während Liesl noch versucht, ihre Gefühle zu verstehen, arbeiten die alten Gesetze der Unterwelt bereits gegen sie ...

~~~~~~~

Kommen wir nun zu einem Buch, was mir mein Schwesterchen zu Weihnachten geschenkt hat. Wie der ein oder andere vielleicht weiß, liebe ich die Bücher von Cassandra Clare. Derzeit lese ich die Reihe. Habe Band 1-3 mittlerweile re-readet und Band 4 ebenfalls gelesen. Jetzt bin ich also endlich im Besitz des Abschlussbandes. Mal schauen wann ich bereit bin Jace, Izzy, Alec, Simon und natürlich Clary ziehen zu lassen. Bisher noch nicht, deswegen schiebe ich Band 5 noch ein wenig. Da fällt mir ein: Vielleicht sollte ich auch noch "Clockwork-Angel" ...  mal lesen. Irgendwie habe ich gerade die Lust dazu ;)

Worum geht es? Kurz und Knapp

Clary wächst wohlbehütet auf, bis ihr Leben sich von einem Tag auf den nächsten komplett verändert. Nicht nur der charmante und gut aussehende Jace verdreht ihr gehörig den Kopf, sondern Clary gerät in eine Welt, die ihr bislang verborgen war. Eine Welt in der alle Legenden wahr sind: Dämonen, Schattenjäger, Vampire und Werwölfe sind real. 

~~~~~~~ 

Dass ich auch ein Fan von der Serie "Game of Thrones" bin, ist vermutlich auch kein Geheimnis mehr, auch wenn ich von der 7. Staffel irgendwie enttäuscht war. Aber das kommt auch vor. Ebenfalls von meinem Schwesterchen habe ich das offizielle Kochbuch zur Serie bekommen. Und da ich es liebe zu kochen, habe ich mich darüber sehr gefreut. (Übrigens muss ich mich entschuldigen, heute sind meine Bilder irgendwie stark überbelichtet). Da werde ich doch sicherlich mal das ein oder andere Rezept ausprobieren.









~~~~~~~

Und zum Schluss erreichte mich ein Buch, womit ich nicht eit auf dem Markt ist. Mittlerweile möchte ich mich an das Genre "Science-Fiction" heranwagen, vermutlich war dann das Buch der Grund dafür, keine Ahnung. Jedenfalls klingdas wie so eine Mischung aus Weltraum und Königsgeschichte, klingt gut oder? Ich bin sehr gespannt und werde es hoffentlich ebenso bald lesen wie die anderen Bücher.

Worum geht es? Kurz und knapp

Eine Prinzessin so mutig wie Arya Stark

Prinzessin Rhee Ta'an beherrscht das Schwert meisterhaft und will nur eins: Rache. Jetzt, mit fast 16, wird sie die Kaiserkrone tragen und hofft, endlich die Mörder ihrer Angehörigen zu bestrafen. Doch dann entkommt Rhee selbst nur knapp einem Anschlag und muss untertauchen, während ihr vermeintlicher Mörder - Pilot Alyosha - verschwindet. Das Schicksal der ganzen Galaxie liegt in ihren Händen, denn eine dunkle Macht, droht ihre Welt in einem interplanetaren Krieg zu stürzen.


 ~~~~~~~~~~~~~~~~

So, das wars auch schon wieder von mir: Jetzt meine Frage: Kennt ihr eins meiner Bücher? Habt ihr sogar schon eins gelesen? Findet ihr die Funkos auch so süß wie ich, wenn ja, besitzt ihr solche? Und seid ihr auch ein Fan von GoT? Okay, ja gut, es waren mehr Fragen als eine ;)

Alles Liebe und hoffentlich bis bald,
Eure Caterina

Kommentare:

  1. Hallo liebe Cata,

    "Feuerfrühling" habe ich kürzlich gelesen, und hatte irgendwie subjektiv auch ein bisschen ein Problem damit, dass die Charaktere und die Story so anders sind als in Band 1, auch wenn das Buch objektiv natürlich genauso toll ist wie die beiden Vorgänger. :x
    "Wintersong" klingt ziemlich faszinierend, deswegen bin ich mal gespannt auf deine Meinung.

    GoT wollte ich irgendwann nochmal anfangen, sowohl in Buchform als auch als Serie, aber ... xD

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dana,

      Ich kann dich da wirklich sehr verstehen. Ich lese "Feuerfrühling" ja derzeit und mir fehlt auch ein wenig der Flair, der Band 1 so bedeutsam und besonders gemacht hat. Ich kann es ebenfalls nicht genau sagen was es ist, aber es ist so anders als Band 1. Klar ist es wichtig, über diese Themen zu sprechen, aber für mich stand Band 1 gut für sich allein, das hätte man vielleicht anders machen können.

      Auf "Wintersong" bin ich auch schon sehr gespannt, auch wenn mich die vielen negativen Kritiken doch etwas abschrecken.

      Dann beginne endlich damit :D Die Bücher will ich aber auch noch unbedingt lesen, weil die Serie ja die Buchreihe irgendwann überholt hat und etwas eigenes geworden ist. Vielleicht können wir die Reihe zusammenlesen :D Dauert zwar eine ganze Weile, aber naja ;)

      Liebe Grüße,
      Cata

      Löschen
    2. Ja, so ging es mir auch. Irgendwie erst in Teil 3, auch wenn es schon für den zweiten Band gilt, bei dem mir das aber nicht so aufgefallen ist.

      Ich hab ja irgendwie etwas Respekt vor den Büchern, allein wegen der Masse. :x Aber hey, eigentlich eine coole Idee, ich wär dabei. :D Ich würds dann allerdings auf Englisch lesen wollen, aber das ließe sich ja bestimmt arrangieren? :D

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
    3. Vielleicht wäre es besser, auch für die Geschichte an sich, dass man pro Theme quasi eine eigene Geschichte schreibt. Aber gut, ich werde das glaube ich als "Kritik" in meine Rezi mit einbauen, die wird aber noch eine Weile auf sich warten lassen müssen.

      Ja so geht es mir auch :D Man kann sich die Reihe ja für eine unbefristete Zeit legen, jetzt nicht, dieses Jahr lesen wir alle Bücher oder so. Aber mega, dass du damit dabei wärst. Vielleicht kann man das auch mit einer größeren Leserunde mit mehreren verbinden, so dass man sagt: In den ersten 6 Monaten die ersten 3 Teile oder so. Mal schauen, ich kann mir da ja mal was überlegen. Also ich würde die Bücher ja auf deutsch lesen, aber das wäre ja kein Problem, wenn du die auf englisch liest.

      Löschen
  2. Liebe Cata,

    ich habe dich gerade über Facebook entdeckt und lasse dir mal einen Kommi und ein Like da :D (Ich liebe Neuzugänge Posts) - City of heavenly fire habe ich letztens erst gelesen, ich finde, es ist gut, dass die Reihe nun ein Ende hat. Sonst wird es ausgelutscht^^

    Das Kochbuch hab ich auch bekommen xD aber noch keine Ahnung, was ich daraus kochen soll :P

    Viele Grüße,
    Jessy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jessy,

      wow, dankeschön fürs Folgen *-* Das freut mich gerade total ^^ Ja das wäre auch meine Sorge gewesen, wenn nach dem 6. noch mehr Teile gekommen wären, aber so ist es auch gut. Nur irgendwie möchte ich die Reihe noch nicht beenden....

      Haha sehr cool :D So geht es mir aaber auch: Es sind zwar echt coole Rezepte dabei aber ich wüsste jetzt auch noch nicht, was ich daraus kochen soll :D

      Liebe Grüße,
      Cata

      Löschen
  3. Antworten
    1. Yeeeah!!! Danke :D die Zahl sieht gleich viel schöner Aus als 199 :D

      Löschen
  4. Hallo liebe Cata!

    Ich hoffe, du überstehst die Lernpahse gut und behältst alle deine Nerven. ;) Natürlich wünsch ich dir auch ganz viel Erfolg bei deinen Prüfungen! Ich weiß, wie anstrengend solche voll beladenen Monate sein können. Bei mir sieht es gerade ganz ähnlich aus. Aber ab und zu komme ich dann doch zum Lesen. (oder zumindest zum Bücher kaufen. :P) Denn "Winter Song" ist zum Beispiel auch bei mir schon eingezogen. Allerdings als E-Book. Ich bin gespannt, was du dazu sagen wirst! :D Ganz viel Freude mit deinen neuen Schätzen!!

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina,

      ja bisher ist es minimal anstrengend :D Aber nur noch ein paar Tage straffes Programm und dann wird es wieder besser. Und dankeschön ^^
      Das Lesen ist für mich in der letzten Zeit wie eine Belohnung. Wenn ich am Tag gut voran gekommen bin, lese ich abends noch ein Stündchen um wieder gedanklich runter zu kommen und abzuschalten. Aber mal ehrlich, Bücher sind in jeglicher Form klasse, entweder lesen, oder wie du shoppen, oder die Wunschliste erweitern oder oder.
      Auf WIntersong freue ich mich schon sehr, dass wird auch sehr bald gelesen, Ziel ist eigentlich noch Januar, mal schauen ob das realistisch wird :D

      Liebe Grüße,
      Cata

      Löschen
  5. Huhu mein Cata-Herzchen, <3

    5 neue Bücherlies sind aber ja toll! Über "Feuerfrühling" bin ich ja bestens informiert. Dann bin ich natürlich gespannt, wie dir "Wintersong" gefällt, da ich schon einige negative aber auch ein paar gute Meinungen gelesen habe. Ich hoffe, du magst es.

    Auf unseren 5. City-Band freue ich mich schon, mal sehen wie alles enden wird :)

    Außerdem freue ich mich mega, dass du dich nun auch an "Science-Fiction" heranwagst, ich mag es ja total gerne. Die Geschichten sind meist echt genial und das Setting mega!

    Auf deine Rezepte, die du kochen wirst freue ich mich auch schon <3

    Ich drücke dich ganz feste und bald hast du ja erst mal wieder Ruhe vom lernen und die Prüfungen schaffst du!

    Deine Ally <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu mein Ally-Schatz <3

      ja oder? Manchmal müssen es gar nicht viele Bücher sein, wenn sie toll sind :D Allerdings, zu "Feuerfrühling" hast du meine Gedanken schon sehr ausführlich mitbekommen, so kann man sagen, dass du es indirekt auch gelesen hast ;) Die mega unterschiedlichen Meinungen zu "Wintersong" schrecken mich schon etwas ab, aber ich werde da völlig unvoreingenommen heran gehen.

      Es ist aber immer noch der 6. Band :D Wie du immer auf den 5. kommst, frage ich mich.

      Auf den Trip ins "Science Fiction" freue ich mich auch schon sehr ^^

      Liebste Grüße,
      deine Cata

      Löschen
  6. Hallo liebste Cata <3,

    auch wenn ich keines deiner Neuzugänge gelesen habe, haben wir uns bereits über zwei Bücher mehr oder weniger ausgetauscht :)

    Was die Funkos angeht, gefallen mir diese zwar, aber irgendwie kann ich damit nicht so wirklich etwas anfangen *lach*

    Ich bin schon sehr gespannt, was du zu "Die Herrscherin" sagen wirst.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu mein lieber Uwe <3

      das ist wohl wahr, zu "Feuerfrühling" habe ich dir ja schon meinen ausführlichen Bericht gegeben. Es ist zwar immer noch schade, dass du die Reihe nicht lesen wirst, aber man kann ja auch nicht alle Bücher lesen, dafür gibt es zu viele ;)

      Haha :D Ich glaube die Funkos sind vermutlich eher bei der weiblichen Fraktion beliebter als bei den Herren der Schöpfung :D

      Auf "Die Herrscherin" freue ich mich auch schon sehr, das wird auch recht bald gelesen.

      Liebste Grüße und fühle dich gedrückt
      deine Cata

      Löschen

Schön, dass du ein paar liebe Worte dagelassen hast, ich freue mich sehr darüber <3

Alles Liebe, Caterina

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...