//MONATSRÜCKBLICK// Uni, Basel und wenig Bücher

Hallo meine lieben Leser,

schon ist das Jahr 2017 mehr oder weniger vorbei. Irgendwie schon heftig. Gerade wenn ich mir überlege, was dieses Jahr bei mir alles los war. Wahnsinn. Aber das erzähle ich euch in meinem Jahresrückblick, der Anfang Januar online kommt. Ich hatte euch zwar im letzten Monatsrückblick erzählt, dass ich keinen Rückblick mehr schreibe, aber ich wollte mich dieses Jahr noch mal bei euch melden. Genug der vielen Worte. Viel Spaß!


Im Dezember habe ich...


... erlebt


Ein Erlebnis möchte ich nicht unerwähnt lassen, auch wenn ich in meinem letzten Rückblick darüber schon berichtet habe. Es gehört ja trotzdem zum Dezember.
Am ersten Dezemberwochenende war ich in Basel. Denn ich habe bei einem Meet & Greet mit meiner Lieblingsautorin Susanne Wittpennig gewonnen. Es war ein unvergessliches Wochenende und die Autorin ist so unglaublich sympathisch. Ach übrigens, ich bin schockverliebt in diese Stadt. Das war definitiv nicht mein letzter Besuch dort.


~~~~~~~

Unitechnisch lief der Monat auf Hochtouren. Kein Wunder, wenn bald die Prüfungen anstehen. Kurz zusammenfassend kann man sagen: theoretisch, trocken, zu wissenschaftlich. Aber naja, was muss das muss.

...gebloggt


Nun ja, eigentlich brauche ich dazu nichts sagen. Ihr habt es selbst mitbekommen. Im Dezember war hier auf meinem Blog irgendwie nichts los. Aber das liegt einfach daran, dass mich die Uni ziemlich einspannt. Entweder bin ich danach völlig ausgebrannt oder ich habe einfach keine Lust mich noch an dem Laptop zu setzen. Der Januar wird wahrscheinlich genauso ablaufen. Aber ab Februar wird es sicherlich besser. 

//MONATSRÜCKBLICK// - trist und öde Highlight, viele Serien & wenig Bücher ~ Hier schaue ich auf meinen November und die ersten Wochen des Dezembers zurück, weil ich dachte, dass nach diesem Beitrag kein Rückblick dieses Jahr mehr kommt. Wenig Bücher aber umso mehr Serien wie Supernatural haben mich über den Monat begleitet. 

...gelesen & rezensiert


Wie auch blogtechnisch, war der Monat lesetechnisch auch nicht wirklich glorreich. Ich habe gerade mal, zum jetzigen Zeitpunkt 3 Bücher gelesen, wovon ich eins noch aus dem November mitgenommen habe, eins komplett gelesen habe und beim 3. bzw. vierten derzeit dran bin.


~~~~~~~

  • Phönix von Michael Peinkofer - Ich habe lange nicht mehr so viel Zeit für ein Buch gebraucht, auch wenn Phönix nun wirklich nicht die Seitenzahl hat, an der man Wochenlang sitzt. Aber ich habe ungefähr 2 Wochen für dieses Buch gebraucht. Und das lag gar nicht mal an der Handlung, denn die gefiel mir wirklich gut. Ich bin gespannt wie es um Cally weitergeht. *Rezi*
  • City of Glass von Cassandra Clare - Immer noch bin ich dabei die "Chroniken der Unterwelt" zu re-readen. Und Teil 3 hat mich im Dezember begleitet. Das ist auch das einzige Buch, was ich komplett geschafft habe, aber auch erst um die Weihnachtstage. Beim zweimaligen Lesen fallen einem plötzlich ganz andere Details auf. Ich liebe den Schreibstil von Cassandra Clare und Jace und Clary! Einfach ein Traum!
  • Timeless - Retter der verlorenen Zeit von Armand Baltazar - Dieses Buch lese ich derzeit mit meiner lieben Ally. Und bisher gefällt es mir echt gut. Ich habe bislang ein Drittel geschafft und hoffe, dass ich es noch dieses Jahr schaffe. Gerade von den Bildern bin ich absolut begeistert, aber auch die Geschichte ist echt sweet.
  • City of Fallen Angels von Cassandra Clare - das lese ich gerade paraell zu Timeless, bin da aber noch nicht sonderlich weit um da ein Fazit zu ziehen. Das Buch werde ich wohl oder übel in das neue Jahr mitnehmen müssen. 

... gesehen


Supernatural - Ja auch im Dezember haben mich die Winchester-Jungs begleitet. Leider nicht so viele Folgen, wie ich vielleicht wollte. Ich befinde mich derzeit mitten in Staffel 6. Und ich liebe die Serie mit jeder weiteren Folge mehr. Hach ja, ich kann es kaum erwarten weiter zu schauen. Nur leider wird es etwas dauern.

~~~~~~~

Club der roten Bänder - Auf Empfehlung meines supertollen Serien-Guides Ally habe ich endlich die Serie begonnen. Ich habe innerhalb weniger Tage Staffel 1 durchgeschaut und ich hätte nie gedacht, dass eine deutsche Serie so mega gut ist. Die Serie ist zwar manchmal echt tieftraurig, aber auf der anderen Seite so lebensbejahend. Und diese Mischung ebenso die Bedeutung der Freundschaft zwischen den Kids finde ich absolut großartig.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

So meine Lieben, viel mehr kann ich nicht zu meinem Dezember erzählen, aber es ist trotzdem ein bisschen zusammen gekommen. Ich möchte mich an dieser Stelle an all meinen Lesern bedanken, die mich durch das Jahr 2017 begleitet haben. Danke für alles! Danke für eure lieben Kommentare, den regen Austausch mit euch. Einfach danke! Nun, während die Stunden des letzten Jahres gezählt sind, wünsche ich euch alles Gute für das neue Jahr. Kommt gut in das Jahr 2018 und bleibt gesund.

Bis dahin, alles Liebe
Eure Caterina

Kommentare:

  1. Hallo Lieblings-Caterina <3,

    über dein WE in Basel haben wir uns ja bereits ausführlich unterhalten und noch immer freue ich mich für dich, dass dies geklappt hat. Es war eine kurze Erholung vom Unistress sowie deines Alltags ^^

    Was die wenigen gelesenen Bücher betrifft, kann ich dich nur zu gut verstehen, ging es mir hier teilweise abends auch so, dass ich einfach zu kaputt und müde war, um zu lesen. Wie du ja weißt, habe ich ebenfalls mit "Timeless" begonnen und bisher gefällt es mir auch gut. Die Bilder sind echt der Wahnsinn!!! und sobald ich mit dem Bloggen fertig bin, werde ich auch weiterlesen :)

    Was "Supernatural" angeht, habe ich am Freitag zwei Drittel der 8. Staffel gesuchtet :D :D und ich liebe diese Serie ebenfalls nach wie vor. Das du mit "Club der roten Bänder" begonnen hast, wundert mich nicht - siehe Ally *lach*

    Ich wünsche dir, trotz deinem Unistress und dem vielen Lernen, trotzdem viel Zeit zum Lesen sowie Erholung.

    Fühl dich ganz lieb gedrückt und liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu mein lieber Uwe <3

      Basel war schon richtig toll. Zudem tat es mir, wie du schon sagst, unglaublich gut. Ich würde es jederzeit wieder tun.

      Ich find es immer noch toll, dass wir "Timeless" mehr oder weniger zusammen gelesen habe und dass die Bilder großartig sind, brauche ich an dieser Stelle nicht noch mal zu sagen, oder? ;)

      Ja Ally ist mittlerweile mein persönlicher Serienguide :D Und da musste Club der roten Bänder auch her :D

      Liebe Grüße,
      Cata

      Löschen
  2. Hallöchen mein allerliebster Cata-Schatz, <3

    bevor ich mich jetzt auch wieder unseren Winchester-Jungs widme, den Nachtisch und meine Nägel mache, muss ich natürlich noch deinen wundervollen Post kommentieren. Unser gemeinsames Timeless lesen macht mir auch unglaublich viel Spaß und die Bilder sind der absolute Wahnsinn, über die könnte ich auch stundenlang schwärmen. Jetzt bin ich auch sehr gespannt, wie alles enden wird.

    Über dein Basel-Wochenende haben wir uns ja auch schon ausführlich unterhalten, ich freue mich da natürlich immer noch sehr mit dir. So eine tolle Chance bekommt man ja auch nicht so oft :).

    Wie fertig und kaputt ich die ganze Zeit war, weißt du ja ebenso. Gerade in der Anfangsdezemberzeit habe ich leider auch sehr wenig gelesen. Das ist dann erst gegen Mitte und natürlich jetzt während der freien Tage besser geworden.

    Wegen Uwes Post musste ich jetzt auch grinsen und ich liebe es ja sehr, dein Serien-Guide zu sein. Zu unseren Winchesters muss ich ja gar nicht mehr viel sagen, außer dass ich es natürlich toll finde, dass wir so viel über die zwei Schnuckies reden :D und natürlich bin ich sehr happy darüber, dass du die beiden und natürlich auch Cas, ebenfalls so großartig findest wie ich!

    "Club der roten Bänder" ist wirklich oft sehr traurig, aber auch unglaublich lebensbejahend, und die Wichtigkeit der Freundschaft darin mag ich auch besonders gerne. Ich bin sehr gespannt, wie dir die Serie weiterhin gefällt, meiner Meinung nach hat sie zurecht so viele Auszeichnungen gewonnen.

    Wie sehr ich die City of... Bücher liebe weißt du ja ebenfalls, Cassandra Clare ist einfach eine grandios gute Autorin :D

    Ich danke dir für ein fantastisches, gefühlvolles und mega schönes Jahr voller toller Momente, Freundschaft und viel gemeinsamer Zeit.

    Ich hab dich sehr, sehr lieb und drücke dich jetzt extra fest <3 <3 <3

    Deine Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine liebste Ally <3

      Zu Timeless brauche ich ja mittlerweile nichts mehr sagen, oder? Fazit: Wir freuen uns beide auf die Fortsetzung und die Bilder sind absolut unglaublich.

      "Supernatural" ist einfach großartig! Aber das habe ich dir ja schon mehrmals gesagt. Ich freue mich mega auf die 7. Staffel. Noch 2 Wochen, dann kann ich sie endlich wieder schauen *-*

      "Club der roten Bänder" wird dann leider, wie du ja weißt, auch erst im Februar folgen. Und ja die Serie ist wirklich ganz besonders. Gerade, wie du schon schreibst, die Bedeutung der Freundschaft. Eine großartige Serie. Auch da freue ich mich schon aufs weiterschauen.

      Liebste Grüße,
      deine Cata

      Löschen
  3. Hallo liebe Cata,

    ich kann nachempfinden, wie es dir geht, ich komme momentan auch nicht so viel zum Bloggen, wie ich es gerne wollte, auch wenn es gerade Ende Dezember wieder besser geworden ist. Aber ich hoffe, das Bloggen wieder stärker in meinen Alltag integrieren zu können. ^^

    Ich muss sagen, ich fand die sechste Staffel etwas schwächer als die vorherigen. :D Wenn auch nicht direkt schlecht. ;)

    Ich hoffe, du bist gut ins neue Jahr reingekommen und drück dir die Daumen für deine Prüfungen! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Dana,

      es ist ganz schlimm irgendwie, wenn man die Lust zum Bloggen hat, aber die Zeit einfach nicht mitmacht. Ich hoffe bei dir legt sich das auch wieder. Das kannst du ja vielleicht als Vorsatz für dieses Jahr legen oder bist du nicht so der Typ für Vorsätze ;)?

      Mir ging es mit der 6. Staffel aber auch so. Sie war gut, aber irgendwie nicht so wie die anderen Staffeln.

      Vielen Dank fürs Daumendrücken <3 ich hoffe auch dass du gut ins Jahr gekommen bist.

      Liebe Grüße,
      Cata

      Löschen
    2. Na ja, einerseits bin ich nicht der Vorsätze-Typ. Und andererseits habe ich mal beschlossen, dass ich mich nicht zum Bloggen zwingen werde, wenn ich keine Zeit oder Lust habe. ^^

      Sagen aber alle. xD

      Ja, bin ich, danke. :)

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
    3. hahah ja das kenne ich mit den Vorsätzen, ich sag mir immer so: Das Jahr kommt, wie es kommt :D Und was das Bloggen anbetrifft: So mache ich das mittlerweile auch: bloß kein Zwang, dann wird das nämlich nichts. Bloggen ist und bleibt in Hobby und das ist ja auch das schöne daran.

      Na wenn das so ist, freue ich mich umso mehr auf Staffel 7 ^^

      Liebe Grüße,
      Cata

      Löschen

Schön, dass du ein paar liebe Worte dagelassen hast, ich freue mich sehr darüber <3

Alles Liebe, Caterina

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...