Der Tag, an dem NICHTS gelingen wollte...

Hallo ihr lieben Menschen, Pflanzen, Tiere, Steine und andere Leser :)

Diese Tage, an denen einfach nichts gelingen will kennt jeder. Entweder man verschläft, kommt dadurch zu spät zur Schule oder zur Arbeit, oder man verschüttet etwas, sei es Kaffee, Wasser oder was auch immer, oder die Bahn/Bus/Zug fährt geradewegs vor der Nase weg und man hat einfach mal Pech gehabt. Es ist so nervig und ist ganz und gar nicht toll. Aber wenn man all das und noch einige Dinge mehr an EINEM Tag erlebt, dann kann man nicht mehr sagen, man ist mit dem falschen Fuß aufgestanden. Denn das dürfte schon als absoluter Pechtag bezeichnet werden!

Wie ich solche Momente hasse. Und solche Tage sind so wieso diejenigen, die ich am liebsten in die Tonne hauen will.

Wie an diesem Montag. Den 12. Januar, der für mich der absolut blödeste Tag überhaupt war. Ich war nach dem dritten Missgeschick in Folge richtig genervt, und das blieb über den ganzen Tag, weil es einfach nicht besser werden wollte. Immer wieder dachte ich mir, vielleicht ist dieser Tag einfach nur ein Traum und wenn dich jemand kneift, wache ich auf und alles ist gut. Ne, das brachte auch nichts. Wie wäre es damit, die Zeit um ein paar Stunden vorzuspulen? Gute Idee, kann ich aber gleich über den Haufen werfen. Das wäre zu schön um wahr zu sein. Also, was dann? Na ja, es bleibt einem nichts anderes übrig, als den Tag zu überleben. Was zu einer Qual werden kann, wenn der Tag nur schleichend voran geht.

Ich hatte schon einige Missgeschicke, wo ich einfach nur Pech hatte. Folgendes Szenario: Man ist spät dran und weiß, dass gleich die Bahn, der Bus oder der Zug fährt. Schnell macht man sich fertig und hetzt regelrecht zum Verkehrsmittel. Und dann? Wenn man an der Haltestelle angekommen ist, sieht man vielleicht die Rückenlichter, oder, wenn man ganz besonders viel Glück hat, man erreicht das Fahrzeug drückt auf den Türöffner und DANN fährt es los. Da denkt man sich dann: Und wofür habe ich mich nun so extrem beeilt?

Jetzt stellt euch mal vor, dieses Szenario ist nur ein kleines Missgeschick des Tages.

Morgens will ich immer länger schlafen als der Wecker will. Na ja, an jenem Montag habe ich ihn ausgestellt und natürlich verschlafen. Ungewollt eine Ladung Wasser ins Gesicht zu bekommen, kann jedem mal passieren, dass war bei mir vermutlich nur ein Greiffehler. Dass die Fahrradkette genau an dem Morgen rausspringt war ja nicht geplant und dass ich anschließend die Bahn verpasse auch nicht. Ebenso wenig, dass ich dann dadurch fast 30 Minuten zu spät zur Schule kam. Noch weniger, dass dort ebenfalls alles Mögliche schief ging und erst recht nicht, dass ich meine Tageskarte vom Morgen verliere und dass ich dann kein Geld mehr auf dem Handy hatte und am Ende nach Hause laufen musste, war sowieso nicht geplant. Kurz und gut, der Tag war einfach nur total bescheuert! Immer wieder dachte ich: Bitte nicht noch was, aber ich wurde tatsächlich ständig aufs neue überrascht.

Kann man von solchen Tagen noch darüber reden, dass man mit dem falschen Fuß aufgestanden ist? Oder hat sich doch tatsächlich jemand gegen einen geschworen? Oder ist es einfach ein Pechtag? Ich glaube dass es Variante drei bei mir war.

Von solch einen misslungenen Tag brauche ich keine Wiederholung. Als ich am Abend dann vergessen habe mein Akkukabel vom Laptop in die Steckdose zu stecken und ich die ganze Zeit der Meinung war ich habe es getan und meine Mutter zu mir sagte: „Cata, das ist nicht das Laptopkabel, sondern das von deiner Klemmlampe“, und ich immer noch davon überzeugt war, dass es das Kabel vom Laptop ist, habe ich den Tag dann endgültig für beendet erklärt.
Wie kann man nur solch einen mega blöden Tag haben? Und nein, es war leider kein Traum...

Alles alles Liebe und

1 Kommentar:

  1. Dann wünsche ich dir auf jeden Fall extrem tolle folgende Tage! Du hast es dir verdient! :-) LG

    AntwortenLöschen

Schön, dass du ein paar liebe Worte dagelassen hast, ich freue mich sehr darüber <3

Alles Liebe, Caterina

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...