KW 13: Diese Woche

Die Woche neigt sich in zügigen Schritten dem Ende zu. Und der Monat März ist auch schon so gut wie rum. Bevor ich Euch erzähle wie der Monat für mich lief, erzähle ich Euch zunächst, wie meine letzte Woche war.

Diese Woche...

... hatten wir hier in Sachsen- Anhalt endlich unsere verdienten Osterferien. Diese dauerten zwar nur sieben Tage an, aber diese Zeit hat gereicht.

... begann eigentlich ganz einfach. Nichts besonderes ist passiert, außer, dass die erste Frühlingswoche winterliche Temperaturen hatte. Minusgrade und zu viel Schnee.

... hatte ich viel Zeit zum Lesen, die ich auch genutzt habe.

... habe ich drei Bücher gelesen und ein viertes angefangen.

 
... habe ich "Chroniken der Unterwelt - City of Bones", welches ich schon in der vergangenen Woche begonnen habe, zu Ende gelesen. Das Buch ist einfach genial. Das ist eine ganz andere Geschichte, als die Bücher, die ich zuvor gelesen habe. Mich hat es von der ersten Seite gefesselt und ich wollte unbedingt wissen, wie es nun mit Clary und Jace weitergeht.









Bildunterschrift hinzufügen

... habe ich den zweiten Teil der "Chroniken der Unterwelt" - Reihe gelesen. Da ich mir die ersten drei Bände von dieser Bücherreihe von einer Freundion über die Ferien ausgeliehen hatte, musste ich nicht ewig warten, den Folgeband zu lesen. Und es hat sich gelohnt. Genau wie sein Vorgänger, war das Buch unglaublich spannend und ich wollte es nicht weglegen. Als ich dann die letzte Seite las, dachte ich, und gleich zum nächsten Teil greifen.













... habe ich den dritten Teil, dieser atemberaubenden Reihe gelesen. Das Buch ist, genau wie die Vorbände, unglaublich genial. Cassandra Clare hat einen wunderschönen Schreibstil, der mir sehr gefällt. Von jeder Seite wurde die Spannung immer größer. Ich konnte mich richtig in die Figuren einleben und mitfühlen. Von der Handlung gefällt mir dieses Buch am meisten von dieser Reihe. Am Ende bereute ich es, dieses Buch so schnell gelesen zu haben. Ehe ich es mich versah, war ich schon im letzten Kapitel angelangt. Das Buch ist eindfach unbeschreiblich und ich freue mich wahnsinnig auf die Fortsetzung.





... habe ich den achten Teil der Maya und Domenico - Reihe begonnen. Ich habe mich so sehr über dieses Buch gefreut, und es ist wirklich toll. Ich bin noch nicht wirklich weit, aber das Buch ist jetzt schon wirklich toll.












... habe ich somit 1656 Seiten gelesen. Rekord!

... las ich 60 Kapitel.

... habe ich mich nach langer Zeit wieder mit meiner besten Freundin treffen können. Die Tage waren so lustig. Die haben wir wirklich gebraucht. Danke, dass es dich gibt.

... habe ich drei Filme geschaut. Gemeinsam mit meiner Freundin "Flight Girls" und mit meiner Schwester "Step Up" (mal wieder :D) und "Step Up 3" geschaut.

...wurde mein Blog ein weiteres Mal für einen Award nominiert, da werde ich aber im Laufe der nächsten Tage näher drauf eingehen.

... hat mir Isabel Abedi eine E-Mail geschrieben, die ich unglaublich lieb finde. Sie hat sich sehr über das Interview gefreut. (Ich Zitiere)


 Hallo liebe Catarina, bitte verzeih, dass ich dir erst jetzt antworte, mich hat tatsächlich noch einmal die Grippe gepackt!

Ich bin aber trotzdem froh, dass ich in Leipzig war, unter anderem weil ich mich sehr über unsere Begegnung gefreut habe und über das was dabei heraus gekommen ist. Das Interview gefällt mir richtig gut auch wie es geschnitten ist und wie lebendig und natürlich es “daher kommt”.

Vielen Dank zurück – und wenn ich wieder gesund bin, setze ich es auf meine Website!

Auch dir alles Gute!
Herzlichst,
Isabel Abedi
 darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut.

... war Ostern. Leider vom Wetter her nicht so wie wir es uns erhofft haben. Ich hoffe der Osterhase war bei Euch allen fleißig und damit verabschiede ich mich von Euch.
Bis bald, Eure Caterina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du ein paar liebe Worte dagelassen hast, ich freue mich sehr darüber <3

Alles Liebe, Caterina

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...