[Rezension] Stormheart 1 - Die Rebellin von Cora Carmack



         Titel: Stormheart - Die Rebellin 1
         Autor: Cora Carmack
         Altersempfehlung: ab 13 Jahren
         Übersetzer: Birgit Salzmann/ Alexandra Rak
         Seitenanzahl: 464
         Reihe:1/3
         Preis: 19,99 € [D]
         ISBN: 978-3-7891-0405-3
         Verlag: Oetinger

 

 

 

Inhalt


Blicke dem Sturm in die Seele und finde dein Herz! Von der jungen Königstochter Aurora wird erwartet, dass sie ihre besonderen Fähigkeiten nutzt, um ihr Volk vor den zerstörerischen Stürmen zu schützen. Was keiner weiß: Noch hat Aurora diese Fähigkeiten nicht. Um ihr Geheimnis zu wahren, scheint eine arrangierte Heirat der einzige Ausweg. Doch bevor es dazu kommt, flieht sie aus dem Palast und schließt sich einer Gruppe von Sturmjägern an. Während sie eine ganz besondere Verbindung zu Stürmen findet, läuft sie Gefahr, ihr Herz zu verlieren.

Ein opulenter Auftakt zur Stormheart-Trilogie mit einem spannenden Kampf gegen Naturgewalten!



 Meine Meinung zum Buch


Gestaltung: Schon in der Verlagsvorschau ist mir "Stormheart" gleich aufgefallen und das nicht nur durch das sehr coole Cover. Normalerweise finde ich Porträts sowie Personen als gestalterliches Mittel für Cover nicht so gut, aber hier passt es einfach wirklich sehr gut. Auch die Farbgebung gefällt mir sehr gut. Vor allem ist mir dieses Buch aber durch den sehr spannenden Klappentext ins Bewusstsein gekommen. Das versprach auf eine Story, die es so in dem Sinne noch nicht wirklich gab und das machte mich gleich sehr neugierig.

Einstieg: Cora Carmack leitet beinahe vorsichtig mit einem kurzen, aber nicht weniger spannenden Prolog in ihre Geschichte ein. Schon dieser Einstieg gefiel mir ausgesprochen gut, so dass ich ganz gespannt auf die weitere Geschichte war. Anschließend werden dem Leser nach und nach die Protagonisten vorgestellt, die mich sehr schnell überzeugen konnten. Aber am meisten muss ich den Schreibstil der Autorin erwähnen. Schon auf den ersten Seiten sprüht ihr Erzählstil förmlich vor Magie, so dass ich mich sehr schnell in der Geschichte wohlfühlte. 

Charaktere: Diese starken und unvergesslichen Figuren, die Cora Carmack in ihre Geschichte eingebaut hat, machten das Buch so einzigartig. An erster Stelle muss ich die selbstbewusste und mutige Aurora erwähnen, die mir immer wieder bewies, dass sie tatsächlich ein Herz aus Sturm besitzt. Sie ist eine Prinzessin, die mir genau durch diese Eigenschaften hoffentlich noch eine ganze Weile in Erinnerung bleibt. Ebenso schnell konnte ich mich in die vielen Nebencharaktere hineinversetzen. Da wusste ich gar nicht, wer mich mehr überzeugen konnte. Ob es der charmante aber auch selbstsichere Lock war, der mir den Kopf verdrehte, oder die Kammerzofe Nova, die einen unglaublichen Mut und Widerstandskraft an den Tag legte, weiß ich nicht genau. Sehr großartige Figuren.

Handlung: Schon die Grundidee klang sehr vielversprechend, so dass ich das Buch nicht zu lange ungelesen lassen wollte. Noch recht ruhig beginnt die Autorin mit ihrer Geschichte und nach und nach entstand bei mir ein Bild dieser außergewöhnlichen Welt. Es dauert jedoch nicht lange und diese Ruhe und Harmonie wird aufgebrochen und Cora Carmack entführt den Leser in eine Welt voller Gefahren, Action, Stürmen - spätestens an dieser Stelle war ich völlig hin und weg. Die Autorin behält dieses Spannungslevel bei und das gefiel mir ausgesprochen gut. Immer wieder überraschte sie mich mit sehr unerwarteten und teilweise schockierenden Passagen, so dass ich noch mehr an den Seiten klebte und das Buch nicht mehr zur Seite legen wollte. 

Schreibstil: Cora Carmack konnte mich mit ihrem Schreibstil schon auf der ersten Seite faszinieren. Durch ihre lockere und angenehme Erzählweise kam ich schnell voran und die Kapitel flogen förmlich, so dass ich schneller als gedacht die letzte Seite gelesen habe. Wie ein Sog kam mir dieses Buch vor, welcher durch die Lebendigkeit, die man in den einzelnen Kapiteln spürt, aber auch durch die Magie, die die Autorin in ihrem Roman einhaucht, sehr verstärkt wird. Absolut großartig!

Mein Urteil 


Ich bin komplett begeistert von diesem Auftakt! Cora Carmack schreibt nicht nur fesselnd, so dass ich unglaublich schnell ihrem Schreibstil verfallen war, sondern auch mit so einer gewaltigen bildhaften Sprache, dass ich teilweise wirklich das Gefühl hatte, als kämpfe ich gemeinsam mit Aurora an ihrer Seite. Und das gefiel mir ausgesprochen gut. Zu dem besitzt dieses Buch eine unfassbar gute Mischung an Figuren, die ich gleichermaßen ins Herz schloss. Vor allem von Aurora bin ich beeindruckt. Für mich beinhaltet dieses Buch wirklich alles, was es benötigt, um den Leser zu begeistern. Von mir erhält "Stormheart - Die Rebellin" 5 von 5 Welten.

Kommentare:

  1. Hi Lieblings-Caterina <3,

    wow, was für eine tolle Rezi meine Liebe.

    Das Buch steht ja auch schon seit ich es in den Vorschauen entdeckt habe auf meiner WuLi, allerdings spricht mich das Cover jetzt nicht so wirklich an. Geschmackssache halt :)

    Aber die Story und das mit den Stürmen interessiert mich, da ich die dahintersteckende Kraft faszinierend finde.

    Drück dich und liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu mein liebster Uwe <3

      Danke für deinen lieben Worte :*

      Auf der WuLi ist das Buch auf jeden Fall schon mal seeehr gut aufgehoben, wie ich finde ;) Ich hoffe doch sehr, dass es auch bald bei dir einziehen darf ^^ Ach ja, die Geschmäcker. Immer wieder aufs neue klasse :D

      Ich drück dich auch ganz fest <3
      Deine Caterina

      Löschen
  2. Hallöchen mein allerliebstes Cata-Herzchen, <3 <3 <3

    wow, das ist wirklich eine großartige und unfassbar wundervolle Rezi, die mich absolut davon überzeugt hat, dass ich dieses Buch lesen MUSS, tausend Dank dafür!!! Man spürt wirklich in jeder Zeile wie sehr dich diese Geschichte gefesselt und begeistert hat. Der Inhalt, die Prota und auch die anderen Charaktere hören sich auch toll an :)

    Viele Küsschen und eine ganz große Umarmung,
    Deine Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu mein allerliebster Ally-Schatz <3

      mega dankeschön für deine lieben, lieben Worte *-* ich fühle mich sehr geschmeichelt ;) Und es freut mich sehr, dass ich dich so neugierig machen konnte ^^ dann habe ich ja alles richtig gemacht ;)

      Ganz liebe Grüße und eine dicke Umamrung <3
      Deine Cata

      Löschen
  3. Hallo Cata,

    bisher war ich mir nicht ganz sicher, ob ich das Buch lesen mag. Irgendwie hat mich das Cover abgeschreckt, obwohl die Frau auf den Cover mich an meine beste Freundin aus Jugendzeiten erinnert ;-).
    Deine Rezension macht auf jeden Fall richtig Lust auf das Buch und ich mag es, wenn der spannungsbogen erhalten bleibt und nicht gleich wieder abschwächt.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vanessa,

      ach ja die Geschmäcker wieder :D aber ist schon komisch, dass dich das Cover nicht so anspricht, auch wenn es dich an deine damalige beste Freundin erinnert.
      Das freut mich, dass ich dich neugierig machen konnte und ich glaube auch, dass es dir gut gefallen wird. Das hast du in diesem Buch auf jeden Fall. Das fand ich auch so toll, dass es quasi durchweg spannend war.

      Liebe Grüße,
      Cata

      Löschen

Schön, dass du ein paar liebe Worte dagelassen hast, ich freue mich sehr darüber <3

Alles Liebe, Caterina

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...