Mit reichlicher Verspätung der Monatsrückblick Mai

Hallo ihr Lieben :)

jetzt endlich schaffe ich es Euch meinen Mai zu präsentieren. Ich kam einfach überhaupt nicht dazu und dann kamen immer wieder die Phasen in denen ich sagte: "Ach Cata, morgen hast du eher Schluss, da kannst du es machen." Ja ja, ich kenne den Spruch "morgen morgen nur nicht heute, sagen alle faulen Leute". ich gebe es ja zu, es ist mein Verschulden und - wenn ich es könnte - würde ich mir so richtig in den Hintern beißen, weil ich es immer wieder aufgeschoben habe

Nun zum Monat.

Der Mai liegt ja schon eine gefühlte Ewigkeit hinter uns und der Juni ist auch schon zur Hälfte rum. Ach ja wie das so ist.

Der Monat war ehrlich gesagt ziemlich grottig. Für mich begann er ziemlich blöd, ging blöd weiter und endete ziemlich gut, aber im großen und ganzen war der Monat mittelmäßig ok.

Vielleicht habt ihr es mitbekommen - das habe ich im letzten Monatsrückblick erzählt - ich wollte im Mai unbedingt zum "holi" gehen. Habe meine ganzen Ersparnisse für diese Karte ausgegeben, ich meine 20 € sind jetzt nicht so viel, aber trotzdem. Jedenfalls sollte es eigentlich am 11. Mai stattfinden, jedoch waren die Wetteraussichten für den Tag ziemlich mies. Also wurde das ganze um eine Woche verschoben. Mit jeden Tag wurde das Wetter für den 18. Mai immer schlechter, so dass wir letztendlich bei 13°C und Regen ankamen. Es hat richtig geschüttet. Ich fands ehrlich gesagt ziemlich scheiße, zu mal das Wetter am eigentlich geplanten Tag dann doch gut war. Jetzt liegt eine nasse, zerknitterte und unbenutzte Holikarte bei mir zu Hause. 20€ weg und Geld zurück gibts auch nicht, da das Festival stattgefunden hat.

So viel dazu

Dann hatte meine Schwester Geburtstag und ich habe ihr ... was wohl? Bücher geschenkt. Sind zwar Backbücher, aber Bücher sind Bücher ^^

Und das Ende des Monats habe ich auf einer Schülertagung verbracht. Das war ziemlich cool. Jedoch sieben Stunden Zugfahrt, obwohl man es auf 5h reduzieren konnte, fand ich ein wenig blöd. Wie froh ich dann war, als ich anschließend Ferien hatte. Das war dann sehr angenehm :)

In der Bloggerwelt

Ist sehr, sehr, sehr wenig passiert. ihr habt es mitbekommen, ich habe es mitbekommen, hier war kaum etwas los.

Ganze sechs Beiträge, aber so sehr ich es mir vornehme, ich komme nicht dazu mehr zu posten. Ich werde mich auch gar nicht weiter entschuldigen, denn man kann die Zeit meist nicht wirklich einplanen und wenn, dann läuft es doch wieder anders, als man es geplant hat. Der meist besuchte Beitrag war dieser hier...

Wir tanzen in den Mai ganze 102 Mal aufgerufen, wie ich finde eine sehr schöne Zahl.

Ganz ganz liebe Kommentare habe ich auch im Monat Mai bekommen, über die ich mich jedes Mal wie ein Streußelkuchenpferd gefreut habe. Tausend Dank an Euch da draußen im Universum!!!! <3
Insgesamt waren oder sind es 9 liebe Kommentare :)

Lesetechnisch war der Monat auch nicht so erfolgreich. Dafür, dass ich mir deutlich mehr Bücher vorgenommen habe und dann die Hälfte geschafft habe, na ja nicht so erfolgreich, aber da sind wir wieder beim Thema von oben. Es kommt doch immer anders, als man es sich vornimmt :/ Trotzdem bin ich mit dem Endergebnis ziemlich zufrieden, weil ich im Monat Mai wunderschöne Bücher gelesen habe. Hier sind sie :)

  • Chroniken der Schattenjäger - Clockwork Princess 3 (Cassandra Clare) 
  • Heaven - Die Stadt der Feen 1 (Christoph Marzi) 
  • Weil ich Will liebe 2 (Colleen Hoover) 
  • Godspeed - Die Reise beginnt 1 (Beth Revis) 
  • Godspeed - Die Suche 2 (Beth Revis) 
  • Die Bestimmung 1 (Veronica Roth) 
Alle Bücher sind einfach toll und es gab tatsächlich nur ein Buch, welches im Bereich ok war, der Rest war sehr gut bis unglaublich toll. . Von daher bin ich dann doch zufrieden mit dem Lesemonat. Mein absolutes Highlight kann ich nicht genau definieren. ich schwanke zwischen "Clockwork Princess", "Godspeed - Die Reise beginnt" und "Die Bestimmung". ich denke, müsste ich ein Siegertreppchen aufbauen, dann wären diese drei auf Platz 1 

Insgesamt waren das 3110 Seiten. Das dickste Buch war tatsächlich "Clockwork Princess" mit sage und schreibe 616 Seiten. Ein richtiger Wälzer meiner Meinung nach :)

Was gibt es noch zu erzählen? Ansonsten war nichts los bei mir. Wie sah Euer Monat aus? Was habt ihr gelesen, gekauft, getan...? 

Alles alles Liebe und hoffentlich bis bald :)
 

Kommentare:

  1. Ach das mit dem Festival ist ja echt blöd gelaufen :-( Ich hasse es, wenn ich Geld quasi ins Klo werfe.
    Auf jeden Fall hast du aber tolle Bücher gelesen. "Godspeed" gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern und der Rest der Trilogie wird dir garantiert auch gefallen!

    Deine Statistik kann sich aber sehen lassen! Ich schaffe manchmal nur die Hälfte von dem, was du im Mai gelesen hast :-D
    Und was das Bloggen angeht: Mal ist es eben mehr und manchmal weniger. Man hat immer auch noch ein Leben neben der Onlinewelt!
    Ich wünsche dir auf jeden Fall einen supertollen (rest) Juni ♥

    Liebe Grüße,
    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne das, wenn man einfach zu viel zu tun hat oder zu müde und niedergeschlagen zum Bloggen ist.

    Ich wollte dich fragen, ob du vllt mal bei meinem Gewinnspiel vorbei gucken möchtest ... Ich komme mir vor wie eine Bettlerin, aber bei mir gibt es ein Problem mit dem Blogger-Dashboard und ich weiß nicht ob das bei den anderen auch der Fall ist und demnach garnichts davon wissen, aber egal =)
    Vielleicht ist ja auch was für dich dabei und bis jetzt hat man noch 100%ige Gewinn-Chancen.
    http://isasisle.blogspot.de/2014/06/2-blog-geburtstag-gewinnspiel.html

    Liebe Grüße
    Luisa

    AntwortenLöschen

Schön, dass du ein paar liebe Worte dagelassen hast, ich freue mich sehr darüber <3

Alles Liebe, Caterina

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...