[Neue Bücher] Weihnachten und Co. und mein erster Funko-Pop

Hallo meine Lieben,

ich melde mich mal aus meinem Lernstress und wollte euch noch meine Neuzugänge der letzten Wochen zeigen. Viele sind es nicht, aber trotzdem nicht weniger schön. Dieses Mal passen sie farblich auch irgendwie total zu einander. Wie es der Zufall manchmal so will. Aber gut, genug der vielen Worte, hier sind meine neuen Schätze. Viel Spaß!

Hier seht ihr sie wie immer auf einem Blick. Übrigens ich bin jetzt auch endlich im Besitz eines Funkos ;) Irgendwie finde ich die Sammelfiguren total süß und wollte mir auch endlich mal eine kaufen. Das wird aber nicht die letzte sein, also werden in Zukunft zu den Büchern sicherlich auch einzelne Funkopops dabei sein. Meine Sammelei habe ich mit Jasmine aus Aladdin begonnen. Das mal nur nebenbei.


 ~~~~~~~

[Rezension] Timeless - Retter der verlorenen Zeit von Armand Baltazar



         Titel: Timeless - Retter der verlorenen Zeit
         Autor: Armand Baltazar
         Altersempfehlung: ab 12
         Übersetzer: Tanja Ohlsen
         Seitenanzahl: 624
         Reihe: 1/?
         Preis: 19,99 € [D]
         ISBN:  978-3-570-17447-0
         Verlag: cbj




  Inhalt


Die Zeitkollision war eine Katastrophe kosmischen Ausmaßes, die Zeit und Raum aufspaltete und die Erde auseinanderriss. Die Überlebenden kommen aus den unterschiedlichsten Kulturen und Epochen. In dieser neuen Welt lebt Diego Ribera.

Doch nicht alle sind an einem friedlichen Zusammenleben in diesem neuen Zeitalter interessiert, und so wird Diegos brillanter Erfinder-Vater entführt. Er soll den Zeitbruch – und somit die letzten 15 Jahre – ungeschehen machen. Diego muss sich auf eine gefährliche Reise begeben, um seinen Vater, seine eigene Existenz und die Zukunft der Welt zu retten …



2017 - Mein etwas anderer Jahresrückblick

Hallöchen meine lieben und wundervollen Leser,

ich sitze hier gerade und denke mir: Wo ist nur das Jahr hin? Es kommt mir vor, als würde ich vor einer Woche darüber nachdenken, wie großartig 2016 für mich war und nun mach ich mir Gedanken, wie ich mein 2017 verschriftlichen kann. Dieses Jahr möchte ich euch etwas anders präsentieren, einfach weil mein Jahr selbst so merkwürdig, emotional und so anders als 2016 war. Viel Spaß!


2017 - ein wundervolles, emotionales, aufregendes Jahr


Jemand räuspert sich, ich mache die Tür auf, und das Jahr 2017 steht vor der Tür. Ich lasse es hinein. Wir setzen uns hin und damit beginnt die Fragerei.

2017: Du Cata, sag mal, 2016 war doch eigentlich ziemlich erfolgreich für dich, oder?

Ich: *überlege kurz* Ja, irgendwie schon. Es ist einfach so verdammt viel passiert in dem Jahr, ich habe meine Schule beendet, meinen Freiwilligendienst angefangen und so viele ...

2017: Ja das wissen wir doch alles. Das war letztes Jahr. Jetzt bin ich da und ich habe bestimmt einiges für dich dabei. Ich mach dir einen Vorschlag: Ich stelle dir Fragen zu den letzten 12 Monaten und du erzählst dann so, wie dein Jahr war? Abgemacht?

Ich: *wusste natürlich nicht was mich erwarten würde, stimmte aber zu* Abgemacht.



LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...