//MONATSRÜCKBLICK// Uni, Basel und wenig Bücher

Hallo meine lieben Leser,

schon ist das Jahr 2017 mehr oder weniger vorbei. Irgendwie schon heftig. Gerade wenn ich mir überlege, was dieses Jahr bei mir alles los war. Wahnsinn. Aber das erzähle ich euch in meinem Jahresrückblick, der Anfang Januar online kommt. Ich hatte euch zwar im letzten Monatsrückblick erzählt, dass ich keinen Rückblick mehr schreibe, aber ich wollte mich dieses Jahr noch mal bei euch melden. Genug der vielen Worte. Viel Spaß!


[Rezension] Phönix von Michael Peinkofer



         Titel: Phönix
         Autor: Michael Peinkofer
         Altersempfehlung: ab 13
         Übersetzer: -
         Seitenanzahl: 352
         Reihe: 1/3
         Preis: 15,00 € [D]
         ISBN: 978-3-492-70377-2
         Verlag: IVI Verlag




  Inhalt


Die 15-jährige Callista und ihr 16-jähriger Freund, der Jäger Lukan, leben in einem kleinen Dorf, deren Bewohner ein einfaches, bäuerliches Leben führen. Tagsüber scheint alles friedlich, doch mit Anbruch einer jeden Nacht beginnt der Schrecken: Geheimnisvolle Wesen, die noch niemand je zu Gesicht bekommen hat, gehen im Dunkel des Waldes auf die Jagd nach Menschen. Als Callistas kleiner Bruder verschwindet und sie und Lukan sich aufmachen, ihn zu suchen, offenbart sich ihnen die erschütternde Wahrheit. Denn die Welt, die sie zu kennen glaubten, existiert nicht. Und ihre Feinde sind ebenso unberechenbar wie mächtig ...


//MONATSRÜCKBLICK// - trist und öde, Highlight, viele Serien & wenig Bücher

Halli hallo meine Lieben,

und schon ist der Dezember da. Ich kann es irgendwie noch nicht glauben, aber dies wird mit größter Wahrscheinlichkeit mein letzter Monatsrückblick dieses Jahr. Naja, da er sowieso sehr viel später online ist, als ich gedacht habe, schaue ich auch auf die ersten Wochen des Dezembers zurück, gerade weil ich in den ersten Tagen des Dezembers ein Highlight hatte, aber dazu gleich mehr. Los geht es! Viel Spaß!


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...