//MONATSRÜCKBLICK// Game of Thrones, Geburtstag und viele gelesene Bücher

Hallo meine lieben Leser,

und schon ist auch der September vorbei und bald auch 2017. Die Zeit fliegt wirklich ungemein. Also wieder Zeit auf meinen letzten Wochen zu schauen. Los geht es!

Im September habe ich...


...erlebt


Während es im August für mich auf Wohnungssuche ging, bestand mein September daraus, den ganzen Orgakram zu fabrizieren. Also sprich auf Bescheide zu warten, und alles irgendwie abzuwickeln und nebenbei schon das ein oder andere zu kaufen. Außerdem war für mich Uni sehr präsent, weshalb ich dann nicht nur meinen Studiengang genauer unter die Lupte genommen habe, sondern sogar endlich meinen Stundenplan erstellt habe. Ich sag ja: Viel Organisationskram. Aber immerhin, jetzt geht alles seinen Weg! Wird auch langsam Zeit.

~~~~~~

Zudem durfte ich im September Geburtstag feiern. Das war zwar erst am Ende des Monats, aber es hat sich für mich definitiv gelohnt. Es war nicht nur ein schöner Tag, bzw schöne Tage, sondern es waren auch tolle Geschenke darunter. Ich habe mich über jedes einzelne gefreut! Hier mal ein Bild meiner ganzen Ausbeute. Und ein paar Bücher sind auch darunter, aber die zeige ich euch genauer in meinem Neuzugängepost, der auch noch die Woche onlinekommt ;)


... gebloggt


Nicht nur in Reallife war für mich einiges los, sondern auch auf dem Blog habe ich wieder so viel gebloggt, wie lange nicht mehr. Naja meine freie Zeit musste ich natürlich noch ausnutzen. So sind im September insgesamt 8 Beiträge dazugekommen. Gerade die erste Septemberhälfte war voll, die letzten beiden Wochen waren dagegen nicht so gefüllt und irgendwie war auch die Zeit nicht mehr so da. Im Oktober wird das ganze ja wieder mehr reduziert. Hier ein paar Beiträge aus dem September.

[Ausgeplaudert] #8 - Die schönsten Buchcover aus meinem Regal ~ In meinem Aktionsbeitrag aus dem September habe ich euch meine schönsten Cover gezeigt. Aber es gibt auch wirklich schöne Cover oder?

[Neue Bücher] Und da waren es wieder neue Bücher ~ Mein Neuzugängepost aus dem vergangenen Monat. Und zum ersten Mal habe ich wirklich alle in dem jeweiligen Monat gelesen. Das kommt eigentlich so gut wie gar nicht vor :D 

... gelesen & rezensiert


Mein September sah sowohl blog- als auch lesetechnisch wirklich großartig aus. Ich habe insgesamt 9 Bücher gelesen, und ein 10. (Ivory & Bone) begonnen, was für mich seit langem mal wieder ein Rekord ist.


  • Ich bin ja derzeit dabei "Chroniken der Unterwelt" zu re-readen. Im August habe ich schon Band 1 gelesen und Band 2 begonnen. So habe ich nun im September City of Ashes von Cassandra Clare  beendet. (5/5)
  • Weiter ging es mit New York zu verschenken von Anna Pfeffer. Ein kurzweiliger und unterhaltsamer Chatroman. (4/5) *Rezi* 
  • Amrita - Am Ende beginnt der Anfang von Aditi Khorana, ist wahrscheinlich ein Buch, bei dem sich die Geister streiten werden. Mir persönlich hat es gut gefallen, auch wenn ich ebenfalls einige Kritikpunkte hatte. Eine schöne Atmosphäre, die die Autorin hier geschaffen hat, aber ein paar Seiten mehr hätten auch nicht geschadet. (4/5) *Rezi* 
  • Scythe - Die Hüter des Todes von Neal Shusterman zählt für mich zu meinen Monatshighlights. Eine spannende Grundidee, die wirklich gut umgesetzt wurde. Tolle Figuren, auf dessen Wiedersehen ich mich sehr freue und ein gelungener Schreibstil. (5/5) *Rezi*
  • Der Herzschlag deiner Worte von Susanna Ernst ist ein absolut berührender Roman den ich wirklich sehr gerne gelesen habe. Hach ja, Alex und Mayla konnte ich nur schweren Herzens ziehenlassen. Auch Susanna Ernsts neustes Werk zählt zu meinen Top 3 aus dem letzten Monat. (5/5) *Rezi* 
  • Was kann einer schon tun? von Peer Martin ist ein kleines Büchlein mit vielen wichtigen Denkanstößen. Der Autor schreibt auf so bewegende und nachdenkliche machende Art, dass ich dieses Büchlein nur lieben konnte. (5/5) *Rezi folgt*
  • Von Arena von Holly Jennings habe ich mir ein wenig mehr erhofft, trotz allem habe ich die Geschichte wirklich sehr gerne gelesen. (3/5) *Rezi*
  • Auf Die Magie der Lüge von Nicole Gozdek war ich sehr gespannt, vor allem weil mir die Grundidee von Magie der Namen gut gefiel, aber die Umsetzung nicht immer gelungen fand. Leider fand ich Band 2 schwächer als sein Vorgänger. Hier muss ich erstmal meine Gedanken sortieren. (3/5) *Rezi folgt*
  • Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag  war mein letztes Buch aus dem September. Was habe ich bei diesem Buch geweint. Wow! Ein absolut bewegendes Buch, was auf der anderen Seite so viel Hoffnung bringt. Definitiv eins meiner Jahreshighlights und mein Monatshighlight. (5/5)

 

 ...gesehen


Lucifer Staffel 2 - ich fand ja die erste Staffel schon großartig, aber die 2. finde ich um Welten besser. Gerade von der finalen Folge war ich sehr angetan. Hach ja. Der Humor ist einfach nur genial. Zum Glück dauert es nicht mehr so lange bis zur 3. Staffel. Nach dem Finale könnte ich eine lange Wartezeit nicht ertragen :D 

Game of Thrones - Nach dem ich im August die 7. Staffel geschaut habe, war ich wieder komplett im GoT-Fieber, weshalb ich Staffel 1-5 innerhalb eines Monats förmlich inhaliert habe :D Und ich muss sagen, die Komplexibilität, die diese Serie hat, hat sich nach zweimaligen Schauen deutlich gelöst. Jetzt verstehe ich gewisse Handlungsstränge im Nachhinein viel besser. Jetzt fehlt mir nur noch die 6. Staffel, die ich dann im Oktober schauen werde.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ja, das war auch schon wieder mein Monatsrückblick. Nun meine Frage. Was stand für euch im September an? Welche Bücher/Serien haben Euch den vergangenen Monat begleitet? Ich freue mich auf Eure Kommentare :)

Alles Liebe und hoffentlich bis bald,
Eure Caterina

Kommentare:

  1. Hallo liebe Cata,

    herzlichen Glückwunsch nachträglich! ♥

    Und wow, du hast ja echt viele Bücher gelesen! :o Das sieht mal nach einem erfolgreichen Lesemonat aus, zumal die meisten dann auch noch gut gewesen zu sein scheinen. ^^

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Dana,

      danke für deine Glückwünsche :)

      Das ist wahr, so einen Monat hatte ich lange nicht mehr. Und ja der Großteil waren wirklich schöne Bücher :)

      Liebe Grüße,
      Cata

      Löschen
  2. Huhu mein liebster Cata-Schatz, <3

    dein September war wirklich toll, vor allem natürlich weil du Geburtstag hattest *.* Aber auch Unitechnisch und organisatorisch ist ja nun sehr vieles geklärt und so kannst du in einen bestimmt guten und spannenden Oktober starten.

    Lesetechnisch war dein Monat ja auch mehr als erfolgreich <3, der Wahnsinn! Das Re - und dann bald neu Readen ^^ von den "City of..." Bänden finde ich ja immer noch cool und ich freue mich sehr auf unser Finale :-* Auf "Scythe" freue ich mich ebenfalls extrem und ich bin soooo happy, dass du endlich mein Jahreshighlight 2016 gelesen hast. Ich wussten, dass dich "Mein bester letzter Sommer" begeistern wird! Außerdem ist es echt super, dass du allgemein viele sehr gute Bücher und kein ganz schlechtes gelesen hast.

    Dass ich die zweite Staffel Lucifer auch noch mehr geliebt habe als die Erste weißt du ja und ich bin so froh, dass du meine Lucifer-Liebe nun auch teilst. Apropos Mace, sie erinnert mich unglaublich an einen Charakter aus dem zweiten "Reich der Sieben Höfe" Band. Erinnere du mich bitte daran, dass wir da noch drüber quatschen, wenn du beim Lesen des Zweiten bist :D

    Fühle dich ganz feste gedrückt,
    deine Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine allerliebste Ally <3

      ja das stimmt, der Geburtstag war dann noch mal das Highlight des Monats :D Oh ja der Orgakram, was bin ich froh, dass alles mittlerweile seinen Gang geht, wie du ja weißt, warte ich ja noch auf das Entscheidene, bis es endlich losgeht *-*

      Oh ja, ich war auch ein wenig überrascht, als ich meinen Rückblick geschrieben habe. So viel kam mir das gar nicht vor :D Aber ich bin mega happy darüber. Und auch, dass ich "City of.." wieder lese. Hach, die Reihe ist einfach nur klasse. Da freue ich mich schon auf Band 3. Jaaa *-* "Mein bester letzter Sommer" ist wirklich der Wahnsinn und ich bin auch so froh, es endlich gelesen zu haben.

      Lucifer, hach ich bin so froh, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast <3

      Mach ich, ich sag dir Bescheid, wenn ich mit dem zweiten Band beginne und dann können wir super darüber quatschen :)

      Liebste Grüße und eine dicke Umarmung <3
      Deine Cata

      Löschen
  3. Na dann mal alles Gute nachträglich zum Geburtstag!

    Und Hut ab für den super Lesemonat! Alle Neuzugänge gleich gelesen, das ist wirklich lobenswert. Das sollte ich mir auch mal als Ziel setzen!

    Schön, dass dir "Mein bester letzter Sommer" so gut gefallen hat! Ich konnte den Hype damals leider nicht so wirklich nachvollziehen.

    "Lucifer" Staffel 2 fand ich auch wieder sehr klasse. Und das Ende, aaaaaah! Ich will unbedingt Staffel 3!
    Seine Mutter war ja mal echt zum Schießen xD.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag :)!
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Charlie,

      vielen Dank für deine Glückwünsche :)

      Ja darüber war ich auch sehr erstaunt, aber dazu muss ich sagen, dass ich mir das nicht als Ziel gesetzt habe :D Ich habe nur so einen Stapel an Büchern, die ich lesen will und irgendwie waren da die ganzen Neuzugänge drunter.

      Oh warum denn nicht?

      "Lucifer" ist echt genial und ja so habe ich auch auf das Ende reagiert. Es lässt viel Raum zum Spekulieren ^^ Haha ja die Mutter fand ich auch echt super :D Der Humor wurde da noch mal richtig gut zur Geltung gebracht.

      Liebe Grüße zurück :)
      Caterina

      Löschen
    2. Ich glaube, ich poste am besten bald mal meine Rezension dazu :D.
      Auf jeden Fall fand ich Oskar zu perfekt, Tessa zu nervig ("wie kann er mich nur toll finden" blablabla), es hat sich mir 0 erschlossen, was er von ihr will, und mich hat richtig genervt, dass Tessa die ganze Zeit so getan hat, als wäre es eine Schande mit 17 noch Jungfrau zu sein. Allgemein hätte ich mir mehr Fokus auf ihre Familie und Freunde gewünscht und nicht so ein "Der tolle Typ, der ihr Leben wieder lebenswert macht"-Buch.
      Aber die Beschreibungen von Italien fand ich super :D. War doch Italien, oder ^^?

      Löschen
    3. Ja mach das mal :D

      Ahhh ja ich verstehe dich, die Familie und Freunde kamen wirklich ein wenig kurz, aber ich muss sagen, dass ich manchmal so froh bin, dass wir alle einen verschiedenen Lesegeschmack haben ^^ Ja die Italienreise fand ich auch echt toll, irgendiwe hatte ich das Gefühl, als sei ich da mit dabei, tolle Beschreibungen.

      Löschen
  4. Hallo Cata,

    erstmal herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag! Das hört sich an, als ob du schön gefeiert hättest!
    Scythe habe ich mir auf Grund der vielen positiven Rezensionen auch zu gelegt und freue mich schon total darauf. Susannas Bücher sind meistens total berührend und so ist auch "Der Herzschlag deiner Worte" bei mir eingezogen :-) Bei Amrita muss ich dir recht geben, das Setting fand ich auch toll, mich hat aber z.B. die Lovestory nicht so wirklich überzeugt.

    Einen tollen Start in den Oktober!
    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Desiree,

      dankeschön :) Oh ja das habe ich, war richtig toll, ganz besonders durch die Leute, die ich um mich hatte und natürlich auch die Geschenke ^^
      Sehr gute Wahl! Ich hoffe du lässt Scythe, da du es schon hast, nicht zu lange ungelesen. Die Geschichte verdient es einfach gelesen zu werden. Und dass du auch "Der Herzschlag deiner Worte" hast ist auch klasse, das musst du auch bald lesen. Die Lovestory von Amrita fand ich leider auch nicht so gut, aber die Atmosphäre gefiel mir dagegen sehr gut.

      Liebe Grüße,
      Cata

      Löschen
  5. Hallo liebste Caterina <3,

    eine toller und vollgepackter September war das für dich :)

    Ich freue mich immer noch sehr für dich, dass es mit der Wohnungssuche so gut und schnell geklappt hat und du schon bald einziehen kannst. Auch was die Uni betrifft, geht es nun endlich für dich los und ich wünsche dir viel Spaß.

    Über deine gelesenen Bücher haben wir uns ja schon ausführlich unterhalten und besonders freut es mich, dass dir "Mein bester letzter Sommer" so gut gefallen hat.

    Und über "Lucifer" müssen wir auch nicht mehr viel reden ;) *lach* Die Serie ist einfach nur genial und cool. Ich bin schon sehr gespannt, wie alles weitergeht...

    Liebe Grüße, drück dich,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lieblings-Uwe <3

      oh ja das war er definitiv, aber ein toller Monat, absolut ^^

      Die Wohnung war für mich wahrscheinlich die größte Freude im ganzen Monat, und ja langsam wird es auch Zeit. Das werden jetzt noch spannende Wochen :)

      Das ist wahr, aber man kann sich ja nicht genug über Bücher unterhalten, oder? Dass mir "Mein bester letzter Sommer" so gefällt, davon bin ich fast ausgegangen, umso schöner ist es, dass es auch so eingetroffen ist.

      Haha ja :D Lucifer ist einfach nur klasse und ich freue mich immer noch so, dass Ally und ich dich mit dem Lucifer-Fieber angesteckt haben :D Das ist aber auch eine Serie, die man gucken sollte.

      Liebe Grüße,
      Caterina

      Löschen

Schön, dass du ein paar liebe Worte dagelassen hast, ich freue mich sehr darüber <3

Alles Liebe, Caterina

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...