[Rezension] Wir fliegen, wenn wir fallen von Ava Reed



   Infos zum Buch

   Titel: Wir fliegen, wenn wir fallen
   Autor: Ava Reed
   Übersetzer: -
   Verlag: Ueberreuter
   Seitenanzahl: 304
   Reihe:Einzelband
   ISBN:  978-3-7641-7072-1
   Preis: 16,95 € [D]
   zum Verlag: ...KLICK...

  



 

Inhalt


„Unsere Welt besteht aus vielen kleinen Wundern, wir nehmen uns nur zu selten Zeit für sie.“
Eine Liste mit zehn Wünschen.
Ein letzter Wille.
Und zwei, die ihn gemeinsam erfüllen sollen.
Die Geschichte von Yara und Noel

Leipziger Buchmesse 2017 - Wiedersehen, neue Bekanntschaften & ein tolles Erlebnis

Ahoi meine liebsten Leser,
auch die Leipziger Buchmesse 2017 ist schon wieder passé - ja schon seit zwei Wochen, aber das muss ja keiner wissen ;) - und nun endlich liefere ich Euch meinen Messebericht. Kurz gesagt war die LBM wieder ein absolut tolles Erlebnis. Dieses Jahr war ich zur Abwechslung mal das ganze Wochenende da. Was ich genau erlebt habe, wen ich getroffen habe und was noch so anstand, erfahrt ihr genau jetzt. Also viel Spaß!


[Filmreview] Die Schöne und das Biest

Hallo meine lieben Leser,


ich hab absolut keine Ahnung, wie dieser Beitrag bei Euch ankommen wird, aber mir war irgendwie danach, es einfach mal auszuprobieren. Ich selber gehe unglaublich gerne ins Kino, nur immer wieder musste ich nach einen solchen Besuch feststellen, dass mir der anschließende Austausch zum Film fehlt. Daher habe ich beschlossen dies einfach in meinen Blog mit aufzunehmen; und mit euch über Filme zu quatschen, die ich erst vor einer Weile auf der Leinwand gesehen habe. Also viel Spaß!

[Neue Bücher] Reziexemplare und Messeausbeute


Hallo meine lieben Leser,

dieser Beitrag ist schon eine Weile überflüssig, aber bei mir war vor allem die letzte Woche viel los, so dass ich keine Zeit, geschweige denn die Nerven dafür hatte, diesen Beitrag zu schreiben. Daher folgt er erst jetzt. (Mein Messebericht folgt ebenfalls noch, also keine Sorge :)) Aber ich rede nicht mehr um den heißen Brei herum, sondern präsentiere Euch einfach meine neuen Schätze. Viel Spaß!


Das sind sie alle auf einem Blick, gehen wir doch noch mal ins Detail.


Dieses Buch hatte ich beim Verlag angefragt, weil es mich eigentlich sehr angesprochen hat. Ich hab es mittlerweile gelesen und fand es sehr schwach. Irgendwie war das nicht meins, sehr schade. 

Auch dieses Buch habe ich kurzerhand beim Verlag angefragt und da sprach mich schon der Titel total an. Aber das was zwischen den Buchdeckeln verborgen war, gefiel mir sogar noch mehr. Ein wirklich großartiges Buch über die Selbstfindung. Absolut beeindruckend mit einer ganz besonderen Figur!


Kommen wir nun zu meiner Messeausbeute. Insgesamt durften 5 neue Bücher von der Buchmesse bei mir einziehen und das sind sie: 

Schon eine ganze Weile liebäugle ich Mona Kasten, aber irgendwie kam ich nie dazu, mir auch tatsächlich etwas von ihr zu kaufen. Das sollte sich dann in Leipzig ändern. Mehr durch Zufall sah ich die Autorin, wie sie geradewegs ihre Bücher signiert. Also hab ich mir kurzerhand 2 Bücher gekauft und bin schon sehr gespannt darauf. 
Und hier das zweite Buch von ihr. Ich freue mich schon sehr auf die Bücher.
Das Buch musste einfach mit. Vor einer ganzen Weile hatte ich ihre Diloge "Trug und Schatten" gelesen, fand sie sehr interessant und als ich erfuhr, dass Mechthild Gläser auch ein Buch über Bücher geschrieben hat, war für mich recht schnell klar, dass ich das auch haben will. Und auf der Messe war es dann endlich so weit. Vielen Dank an Uwe, Ally und Mandy, die mir dieses Buch ans Herz gelegt haben <3
Nach dem ich Band eins gelesen hatte, gab es für mich keine Diskussion, ich musste auch Band 2 lesen. Leider hatte ich beim Verlag kein Glück mehr, so musste ich mir das Buch dann einfach in Leipzig kaufen. Ich freue mich schon total und bin mehr als gespannt, wie die Autorin ihre Reihe beenden wird.
Und zu guter Letzt "Wir fliegen wenn wir fallen" meine aktuelle Bettlektüre. Ich war auf der Lesung von Ava Reed auf der Messe, bei der sie aus diesem Buch gelesen hat und ich hab mich sofort verliebt. Es ging gar nicht anders, es musste einfach gekauft werden. Ich bin zwar noch nicht sonderlich weit, aber bisher gefällt es mir schon sehr gut.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nun zu Euch, kennt ihr eins, oder sogar mehrere von meinen neuen Büchern? Wenn ja, wie haben sie euch gefallen? Ich bin sehr auf Eure Kommentare gespannt :) Ich wünsche Euch ein wunderbares Restwochenende <3

Alles Liebe und hoffentlich bis bald,
Eure Caterina

[Rezension] Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden von Emily Barr



   Infos zum Buch

   Titel: Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden
   Autor: Emily Barr
   Übersetzer: Maria Poets
   Verlag: Fischer
   Seitenanzahl: 352
   Reihe:Einzelband
   ISBN: 978-3-7373-5197-3
   Preis: 16,99€ [D]
   zum Verlag: ...KLICK...

  




 

Inhalt


„Ich schaue auf meine Hand. Dort steht Flora, das bin ich. Die Buchstaben auf dem Handrücken bilden meinen Namen. Ich halte mich daran fest. Ich bin Flora. Darunter steht: Sei mutig! Ich schließe meine Augen und hole tief Luft. Ich weiß nicht, warum ich hier bin, aber alles wird gut.“

Flora Banks Leben ist wie ein tausendteiliges Puzzle in allen Farben des Regenbogens. Jeden Tag muss sie es erneut zusammensetzen. Sie muss sich daran erinnern, wer sie ist und was los ist. Manchmal stündlich. Nichts, was seit ihrem 10. Geburtstag passiert ist, bleibt ihr im Gedächtnis. Doch auf einmal ist da diese eine Erinnerung in ihrem Kopf. Und sie bleibt, verschwindet nicht wie die anderen Details aus ihrem Leben. Es ist die Erinnerung daran, wie sie nachts am Strand einen Jungen geküsst hat. Bewaffnet mit Handy, Briefen von ihrem Bruder aus Paris, einem prallgefüllten Notizbuch und tausenden von Zettelchen macht sich Flora Banks auf eine Reise, die sie letztendlich zu sich selbst führt. Denn zum ersten Mal in ihrem Leben kann sie jetzt entscheiden, wer sie wirklich sein will.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...