Es wird ruhig in der nächsten Zeit...

Hallo meine lieben Leser,

bevor ich zum eigentlichen Thema komme, möchte ich mich im Vorfeld entschuldigen, dass der Beitrag jetzt vielleicht nicht so gut wird und wahrscheinlich auch einige grammatikalische Schusselfehler zu finden sind, einfach aus dem Grund, da ich mit meinen Gedanken komplett woanders bin. Wie oft ich diesen Text begonnen habe und wieder alles gelöscht habe, weiß ich auch nicht. Ebenso die Überschriften die irgendwie alle nicht so wirklich passen wollten von "Wie mich der Stress zu überrennen droht" oder "Und täglich grüßt das Abitur" über "Auf der Suche nach einer ruhigen und stressfreien Minute" bis ich zu dieser kam. Ich glaube diese Unschlüssigkeit beschreibt meine derzeitige Gemütsempfindung ganz gut.

Ich bin in der letzten Zeit wirklich sehr durcheinander. Nichts will so wirklich klappen. Und ich glaube die Tatsache, dass meine Prüfungen bald anstehen, sind an dem ganzen Durcheinander in meinen Gedanken nicht ganz unschuldig. 

In den letzten Wochen habe ich es schon verhäuft gesagt, dass es bei mir schulisch gerade auf die Endphase zusteuert. Zu Beginn meines letzten Schuljahres, also im September, erzählte ich euch, dass ich Schule und Bloggen nicht gänzlich unter einem Hut bekomme und manchmal das reale Leben Vorrang hat. Gelegentlich gab es auch Phasen, nach diesem Beitrag, in denen es ganz gut geklappt hat und ich trotz Schule viel zu euch schreiben konnte. So der März, der wirklich einiges zu bieten hatte. Im April werde ich die Menge der Beiträge nicht erreichen. Daher wollte ich wenigstens diesen Text nutzen, um euch zu schreiben.

Vermutlich könnt ihr es nicht mehr lesen, mir selber geht es ja auch auf die Nerven, aber ja ich stecke in der Lernphase. Das ist wahrscheinlich auch der Grund warum mein Gehirn verrückt spielt. So viel um die Ohren. Neben den Lernen muss bzw musste ich Bewerbungen schreiben. Tja jetzt sind sie zwar alle nach draußen gegangen, aber jetzt heißt es warten und hoffen. 

Wie auch immer. Ich habe den Beitrag zum Anlass genommen, um euch ein kleines Update zu bringen. Am kommenden Donnerstag wird noch ein Beitrag zu Top Ten Thursday kommen und dann ist erst einmal Schicht im Schacht. Unnötigen Stress muss ich mir nicht noch zusätzlich schaffen, weshalb ich beschlossen habe, ab sofort eine Bloggpause einzuläuten. Keine Ahnung wann ich wieder die Gelegenheit finde euch zu schreiben, aber im April auf keinen Fall. So viel kann ich euch schon sagen. Vielleicht finde ich ja doch eine ruhige Minute, aber ich möchte nichts versprechen.

Jetzt steht für mich die Schule auf dem Programm. Damit sage ich einfach: Lasst es euch gut gehen und wir hören schon bald voneinander. <3


Kommentare:

  1. Ich kann dich gut verstehen - bin auch gerade im Abschlussjahr. *seufz*
    Deshalb drücke ich dir fest die Daumen fürs Lernen und natürlich für deine Bewerbungungen! Hoffentlich findest du einen tollen Platz nach der Schule! :)
    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jasi,

      danke :) Ich denke auch an dich und drücke dir ebenfalls ganz fest die Daumen für deine Prüfungen und alles, was in der nächsten Zeit auf dich zukommt.

      Liebe Grüße, Caterina

      Löschen
  2. Hallo Caterina,

    ich finde deine Entscheidung richtig und kann dich gut verstehen. Mach dir nicht so viele Gedanken und wir warten auf dich. Nach deinen Prüfungen und einer Erholung freuen wir uns auf einen Post von dir.

    Ich drücke dir die Daumen, dass alles klappt, wie du es dir wünschst.

    Drück dich und alles Liebe,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Uwe,

      vielen Dank für deine lieben Worte. <3 Hoffentlich müsst ihr nicht all zu lange warten...

      Fühle dich ebenfalls gedrückt.
      Caterina

      Löschen
  3. Hallo liebe Caterina,

    ich finde, es ist mehr als angemessen für die zeit des Abiturs eine Bloggerauszeit zu nehmen. Schule und erst recht Abitur gehen vor, und da gerade das Bloggen sehr viel Zeit in Anspruch nimmt, darf es dann gerne vernachlässigt werden. Zumal es auch den Inhalten deines Blogs schaden würde, wenn du dich ihnen nur unter Stress widmest.
    Von daher nimm dir die Zeit, die du brauchst - und viel Erfolg für dein Abitur und die Bewerbungen! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dana,

      du hast absolut Recht und ich denke es wird auch für mich persönlich eine gute Entscheidung sein. So bald ich wieder da bin, habe ich natürlich den ganzen Stress nicht mehr. Und kann mich voll und ganz aufs Abitur konzentrieren.
      Herzlichen Dank für deine aufmunternden Worte <3

      Liebe Grüße, Caterins

      Löschen
  4. Huhu,

    ich denke, es sollte jeder verstehen, dass das Abitur Vorrang hat! Ich kann mich noch erinnern, wie ich in den Monaten vor dem Abi war, da hatte ich nix anderes im Kopf und wäre wahrscheinlich spontan explodiert, wenn ich mich auch noch um einen Blog hätte kümmern müssen. ;-)

    Der Blog läuft ja nicht weg, mach erstmal in Ruhe dein Abi und kümmer dich um den ganzen Kram, der danach kommt, du kannst doch jederzeit wieder einsteigen, wenn es ruhiger wird in deinem Leben. :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mikka,

      das kann ich mir gut vorstellen, mir geht es derzeit nicht anders. So gerne ich blogge und so sehr Spaß mir das auch macht, aber jetzt gerade wächst es mir einfach über den Kopf.

      Ich danke dir <3

      Alles Liebe, Caterina

      Löschen
  5. Huhu meine liebste Cata <3

    auch ich kann natürlich voll und ganz verstehen, dass im April lernen pur angesagt ist. Schließlich geht es ja um deine Zukunft und du willst natürlich ein gutes Abitur, da muss der Blog eben erst mal warten!

    Ich werde dich/deine Post natürlich vermissen UND wenn du wieder da bist, sprich der Stress nachgelassen hat feiern wir <3 <3 <3

    Fühl dich ganz fest gedrückt, ich hab dich lieb, Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heey meine allerliebste Ally <3

      du glaubst gar nicht, wie sehr ich mich gerade über deinen lieben Worte freue :* Hab vielen vielen Dank dafür <3

      Oh ja das werden wird <3 Ich freue mich schon so auf die Zeit nach dem Abi, wenn ich erleichtert aufatmen kann ^^

      Ich drück dich ganz fest :*
      Cata

      Löschen

Schön, dass du ein paar liebe Worte dagelassen hast, ich freue mich sehr darüber <3

Alles Liebe, Caterina

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...