Monatsrückblick: viele Beiträge, wenig Zeit und eine tolle Buchmesse

Huhu meine lieben Leser, 

ich konnte mich so gar nicht wirklich an den März gewöhnen. Und schon ist er auch wieder vorbei. Im Wesentlichen bestand mein März aus wenig Zeit, viel schulischen Stress und natürlich die Leipziger Buchmesse. Trotzdem habe ich etwas mehr gepostet, als es im Februar der Fall war. Hier ist mein Monatsrückblick. Wie ich trotz viel Stress so viel Bloggen konnte, seht ihr jetzt.

 

In der Bloggerwelt


Im Vergleich zum vergangenen Monat, sind im März recht wenig Rezensionen online gekommen, was damit zu tun hatte, dass ich einfach keine Zeit zum Lesen hatte. Jetzt erst zum Ende des Monats sind ein paar Rezensionen von mir geschrieben. Grund sind natürlich die freien Ostertage gewesen.

Während im Februar nur 9 Beiträge veröffentlicht wurden, waren es in diesem Monat sage und schreibe 15. (mit dem von heute und von morgen) Seit langem mal wieder ein Beitragsrekord.

Im letzten Monatsrückblick hatte ich erwähnt, dass ich ab März an zwei Aktionen teilnehmen werde. So sind 6 Aktionsbeiträge online gegangen, was natürlich einen großen Einfluss auf die Menge der Posts hat.

Hier sind eure Top drei:

Zusammenfassend war es ein sehr erfolgreicher Bloggermonat. Und es waren sogar sehr unterschiedliche Beiträge dabei und keine Art war so wirklich im Übergewicht.

Außerhalb der Bloggerwelt


Der Monat war im ganzen unglaublich stressig. Hin und wieder gab es Momente bzw ganze Phasen in denen es ruhiger war, aber diese Passagen wurden vom Stress überrannt. Man merkt es, schulisch geht es direkt auf die Endphase zu. Kein Wunder, denn in drei Wochen beginnen die Prüfungen. Die Zeit vergeht einfach viel zu schnell.  In der Zeit wird es dann natürlich sehr ruhig werden. Aber ich werde die paar freien Tage nutzen um ein paar Beiträge vorzubereiten, so dass es nicht gänzlich ruhig wird.

Ein Großteil der Vorprüfungen und letzten Klausuren sind geschrieben und dann geht es ab 18.04 wirklich los. Oh mann...

Trotz des Stresses stand für mich die Leipziger Buchmesse auf dem Plan. Der ein oder andere hat es sicherlich in meinem sehr ausführlichen Messebericht gelesen: Es war einfach grandios und ich habe so viele liebe, nette und tolle Menschen getroffen. 
Es war wirklich fantastisch, ich kann es nur wiederholt sagen, euch alle gesehen zu haben und hoffentlich sehen wir uns ganz bald wieder. Fühlt euch gedrückt <3 

Hier ein klitze kleiner Ausschnitt aus der Messe in Form von Fotos:


Der ausführliche Beitrag zur Messe ist weiter oben schon verlinkt.

Gelesen hatte ich natürlich sehr wenig. So habe ich gerade mal zwei Bücher und ein kleines eBook gelesen. (Tanja Voosens eBook hat mich auf den Weg nach Leipzig und auf den Rückweg begleitet)

  • Wir sehen uns gestern (Tanja Voosen) 5/5
  • Dark Elements 02 - Eiskalte Sehnsucht (Jennifer L. Armentrout) 5/5
  • Jane Austens Northanger Abbey (Val McDermid) 2/5

Durch die Buchmesse wurde ich natürlich auch wieder um einige Bücher reicher. Ich habe festgestellt, dass es fast nur Hardcover sind, die ich mir gekauft habe. Ich schmeiße mal flink den ~LINK~ in die Runde. Wer mag, kann sich hier all meine Neuzugänge anschauen ;) 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Blogtechnisch war der Monat ein voller Erfolg, lesetechnisch eher weniger. Und von den Erlebnissen, hat mir natürlich die Buchmesse eine tolle Zeit beschert. Das brauchte ich einfach mal, um die Schule ein wenig zu vergessen.

Bevor ich mich moralisch wieder auf die Schule konzentriere, möchte ich Euch gerne noch etwas verraten. Kaum habe ich mich von der einen Reise erholt, geht es auch schon wieder auf Tour. Ab den 26.04, also mit dem Ende der schriftlichen Prüfungen, fahre ich im Klassenverband nach AMSTERDAM!!!!! Das ist dann quasi unsere Abifahrt *-* Darauf freue ich mich schon soooo extrem und werde dann natürlich einen ausführlichen Bericht zu den Tagen liefern <3 

Das wars auch schon wieder mit meinem März. Was habt ihr erlebt? Welche Bücher habt ihr gelesen? Und wie war euer März? Gab es Highlights ect? Ich bin sehr auf eure Kommentare gespannt <3

Alles alles Liebe, und


Kommentare:

  1. Hallo meine allerliebste Cata <3

    wow du warst Post(ingtechnisch) echt fleißig, nicht schlecht *-*. Dass du "dank" der Lernerei nicht so viel zum Lesen gekommen bist, ist ja verständlich. Es kommen auch wieder bessere Monate wenn du den ganzen Stress hinter dir hast.

    Die Buchmesse war wirklich ein so tolles Erlebnis und ich kann es gar nicht oft genug sagen, wie SCHÖN es war, dass wir uns getroffen haben :-*

    oh WOW du fährst nach Amsterdam, dass ist ja so mega toll <3, ich bin jetzt schon gespannt, was du erzählen wirst.

    Drück dich, deine Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Ally <3

      oh ja, fleißig trifft es ganz gut. Ich weiß immer noch nicht so genau, wie ich das irgendwie gemeistert habe :D

      Absolut und ich freue mich schon wirklich sehr, wenn wir uns wieder sehen :*

      Jaaaa ich freue mich auch schon mega darauf. Ich werde ganz viele Bildchens machen <3 Hach ja bin schon sehr gespannt, vor allem, da ich noch nie da war *-*

      Alles Liebe, Cata

      Löschen

Schön, dass du ein paar liebe Worte dagelassen hast, ich freue mich sehr darüber <3

Alles Liebe, Caterina

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...