[Aktion] Top Ten Thursday #5

Hallo meine liebsten Leser,

kaum ist Ostern vorbei, steht auch schon wieder Top Ten Thursday in den Startlöchern. Die letzte Aufgabe in der vergangenen Woche war schon etwas knifflig, aber ich finde die heutige sogar noch etwas schwerer, wenn ich ehrlich zugeben muss. Näheres zur Aktion von Steffi, könnt ihr auf ihrem Blog "Steffis Bücher Bloggeria" nachlesen.


Das heutige Thema lautet: 10 Bücher, in denen Tiere einen Einfluss haben 

Als Eragon auf der Jagd einen glänzenden blauen Stein findet, ahnt er nicht, dass dieser Fund sein Leben verändern wird. Doch plötzlich rührt sich der Stein. Feine Risse zeichnen sich auf seiner Oberfläche ab - ein Drachenjunges entschlüpft der Schale und es beschert Eragon ein Vermächtnis, das älter ist als die Welt ...Über Nacht wird Eragon in eine schicksalhafte Welt voller Magie und Macht geworfen. Elfen, Zwerge und Monster bevölkern Alagaesia, dessen grenzenlos grausamer Herrscher das Volk unterjocht. Mit nichts als einem Schwert und den Ratschlägen seines Lehrmeisters stellt sich Eragon dem Kampf gegen das Böse. An seiner Seite Saphira, der blaue Drache. Wird Eragon das Erbe der legendären Drachenreiter antreten können? Das Schicksal aller liegt in seiner Hand ...

Jeden Winter wartet Grace darauf, dass die Wölfe in die Wälder von Mercy Falls zurückkehren – und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf. Ganz in der Nähe und doch unerreichbar für sie, lebt Sam ein zerrissenes Leben: In der Geborgenheit seines Wolfsrudels trotzt er Eis, Kälte und Schnee, bis die Wärme des Sommers ihn von seiner Wolfsgestalt befreit. In den wenigen kostbaren Monaten als Mensch beobachtet er Grace von fern, ohne sie jemals anzusprechen – bevor die Kälte ihn wieder in seine andere Gestalt zwingt. Doch in diesem Jahr ist alles anders: Sam weiß, dass es sein letzter Sommer als Mensch sein wird. Es ist September, als Grace den Jungen mit dem bernsteinfarbenen Blick erkennt und sich verliebt. Doch jeder Tag, der vergeht, bringt den Winter näher – und mit ihm den endgültigen Abschied.

Vesuv-Ausbruch und Untergang Pompejis, Sturmfahrten über das Mittelmeer, Kampf auf Leben  und Tod im Colosseum von Rom, Völkergewimmel in der Weltstadt Alexandria – das sind die Brennpunkte im Leben des jungen Griechen Milon. Er beginnt seinen Weg als Sklave in Athen und hat manche Abenteuer und Gefahren zu bestehen, bis er in Rom einer kleinen Gruppe von Christen begegnet …
Die Geschichte von Milon, der einem Löwen einen Dorn aus der Pfote zieht und als Sklave den Untergang Pompejis miterlebt, in Rom im Zirkus den Löwen vorgeworfen und auf wundersame Weise gerettet wird, all dies ist verknüpft mit der Geschichte des frühen Christentums.



Sie besitzt nichts als das, was sie findet oder was man ihr schenkt, und eine außergewöhnliche Gabe: Sie hat immer Zeit und ist eine wunderbare Zuhörerin. Eines Tages treten die grauen Herren auf den Plan. Sie haben es auf die kostbare Lebenszeit der Menschen abgesehen und Momo ist die Einzige, die ihnen noch Einhalt gebieten kann ...
An einem verregneten Tag spielen Peter, Susan, Edmund und Lucy Verstecken. Als Lucy sich in einem Schrank versteckt, sind es plötzlich nicht mehr Mäntel, die sie kratzen, sondern Äste. Sie steht mitten in einem verschneiten Wald. Lucy ist im Land Narnia, über das die böse weiße Hexe ewigen Winter gebracht hat. Gemeinsam mit Peter, Susan und Edmund versucht Lucy den Frühling nach Narnia zurückzubringen und den bösen Zauber der Hexe zu brechen.
Jedes Jahr im November wird die Insel Thisby von Capaill Uisce heimgesucht, Meereswesen, die in Gestalt wunderschöner Pferde Tod und Verderben bringen. Schnell wie der Seewind und tückisch wie das Meer, ziehen sie die Menschen in ihren Bann. Wie viele junge Männer der Insel fiebert auch Sean Kendrick dem Skorpio-Rennen entgegen, bei dem sie auf Capaill Uisce gegeneinander antreten. Nicht wenige bezahlen dafür mit ihrem Leben. Das diesjährige Rennen aber wird sein wie keines zuvor: Als erste Frau wagt Puck Connolly, sich einen Platz in dieser Männerwelt zu erkämpfen. Sie gewinnt den Respekt von Sean Kendrick, der ihr anfangs widerwillig, dann selbstlos hilft. Schließlich fällt der Startschuss und auch diesmal erreichen viele Reiter nicht das Ziel. Ihr Blut und das ihrer Capaill Uisce färben die Wellen des Meeres rot …


Unter dem Einsatz ihres Lebens rettet Anga den verletzten Schimmel Khan. Anga würde das edle Tier gerne behalten, doch Bantje, Sohn des mächtigen Mongolenfürsten, erkennt in Khan sein Pferd. Die beiden beschließen, um den Schimmel zu kämpfen, doch noch vor dem Ende des Wettkampfs bricht ein gewaltiges Erdbeben aus …
Immer wieder hört Krabat, der vierzehnjährige Waisenjunge, im Traum diese Worte - und neugierig macht er sich auf den Weg. Es scheint ein großes Geheimnis um diese Mühle im Koselbruch zu geben, und Geheimnisvolles geschieht auch, sobald Krabat dort eintrifft, um sich als Lehrling zu verdingen .






~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 

Leider hört es hiermit auf , mehr Bücher habe ich nicht, die ich auch tatsächlich gelesen habe. Die meisten sind schon eine ganze Weile her, wahrscheinlich bis zu acht Jahre.
Was steht bei Euch auf Eurer Liste? Ich bin gespannt.

Liebste Grüße, Caterina

Kommentare:

  1. Guten Morgen Caterina!

    Da hast du doch einige gefunden! Krabat kenne ich, und die Wölfe von Mercy Falls, und Narnia und Momo - alles tolle Bücher! Trotzdem haben wir heute nichts gemeinsam ... ich fand es eher schwierig auszuwählen, was ich auf die Liste packen würde, ich hatte da doch einiges an Auswahl :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine tierische Top Ten Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aleshanee,

      herzlichen Dnak für deinen Kommentar. Das ist ja amüsant, dass wir trotzdem nichts gemein haben, auf wenn du so viele von meinen Büchern kennst. Ich statte dir gleich mal einen Besuch ab :)

      Alles Liebe, Caterina

      Löschen
  2. Guten Morgen Caterina
    Ich war dem heutigen Thema gegenüber erst auch sehr skeptisch, doch dann hatte ich meine zehn Titel schneller zusammen als gedacht. Klar, die Tiere haben nicht überall den gleichen Einfluss, aber trotzdem spielen sie überall eine wichtige Rolle ... und wir haben sogar zwei Gemeinsamkeiten.
    "Momo" und "Eragon" habe ich auch gelesen, aber das ist schon lange her ...
    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Favola,

      ich glaube das nimmt man nicht so wirklich wahr, wo Tiere überall mitspielen. Das unterschätzt man gerne mal ^^ Für mich war Eragon das offensichlichste. Das war auch das Buch, was mir sehr schnell eingefallen ist :D

      Ich schaue mir mal deine Liste an :)

      Alles Liebe, Caterina

      Löschen
  3. Guten Morgen,
    "Eragon" haben wir gemeinsam und die "Chroniken von Narnia" habe ich zwar gelesen, aber sie sind mir für den heutigen TTT gar nicht eingefallen :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,

      ich glaube Eragon ist bei vielen auf der Liste. Für mich war es ein Titel, der mir relativ schnell einfiel. Narnia ist mir durch Zufall eingefallen, nachdem der beitrag so relativ fertig war.

      Liebe Grüße. Caterina

      Löschen
  4. Guten Morgen Caterina,
    mit "Rot wie das Meer" sowie "Narnia" haben wir zwei Gemeinsamkeiten bei dem heutigen TTT. "Nach dem Sommer" habe ich total vergessen und statt "Eragon" habe ich mich für ein anderes Drachenbuch entschieden. ;-)
    Liebste Grüße, Hibi
    • Meine heutige Liste •

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi,

      deine Liste klingt ja sehr interssant. Ich nehme mal an, dass viele Drachenbücher heute mit dabei haben. Ich statte dir gleich mal einen Besuch ab.

      Viele Grüße, Caterina

      Löschen
  5. Morgen.

    Ich hab mir auch überlegt ob ich Bücher wie Nach dem Sommer und Twilight in meine Liste packe, aber irgendwie ... die hab ich vor Urzeiten gelesen und den Hype nie wirklich verstanden. Ansonsten haben wir kein Buch gemeinsam, obwohl ich natürlich einige davon kenne.

    HIER findest du meine Liste.

    lg
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nadine,

      Twilight hatte ich auch tatsächlich in Erwägung gezogen, aber ich dachte mir dann so: direkt sind es ja gar keine Tiere, sondern nur Gestalten, weswegen ich die außen vor gelassen habe. Direkt mal bei dir vorbeischauen.

      Liebe Grüße, Caterina

      Löschen
  6. Huhu,

    Schon das erste Buch, an das ich gar nicht mehr gedacht hatte. Eragon. Natürlich! Verdammt.

    Mercy Falls haben wir gemeinsam. Genau wie Rot wie das Meer.

    Narnia hab ich auch nicht in meiner Liste, aber gelesen.

    Krabat kenne ich nur den Film, aber war nicht meins. Aber da kann ich mich gar nicht mehr so genau an Tiere erinnern.

    Hier ist mein Beitrag:

    TTT 10 Bücher, wo Tiere Einfluss haben

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Corly,

      das kommt mir bekannt vor. Das einfachste will einem nicht einfallen. Rot wie das Meer darauf bin ich erst durch Zufall irgendwie gekommen, da es ja nicht so offensichtlich ist.

      Bei Krabat spielen doch die Raben eine große Rolle. Das war auch das einzige, was mir bei dem Buch in Erinnerung geblieben ist.

      Ich statte dir direkt mal einen Gegenbesuch ab.

      Alles Liebe, Caterina

      Löschen
  7. Hallo Caterina,

    gemeinsam haben wir keines der Bücher und gelesen habe ich bis jetzt nur Eragon und Momo, wobei Momo schon etwas her ist. ;) Um Bücher von Maggie Stiefvater schleiche ich auch schon lange herum, aber irgendwie habe ich immer andere zuerst haben müssen.

    Freue mich auf Besuch: Meine Liste

    LG, Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,

      ach ja, das kenne ich. Ähnlich geht es mir derzeit mit Ursula Poznanski. Es stapeln sich immer mehr Bücher von ihr bei mir, aber ich komme einfach nicht dazu, diese auch zu lesen.

      Liebste Grüße, Caterina

      Löschen
  8. Huhu

    Wir haben heute nur eine Gemeinsamkeit 'Nach dem Sommer' habe ich aber auch schon auf vielen Listen gesehen :)
    Auf meiner Liste sind auch einige ältere Bücher, sonst hätte ich keine 10 Bücher zusammen bekommen :D
    War echt froh das ich noch das eine oder andere Kinder-/Jugendbuch im Regal habe :D

    Hier gehts zu meiner Liste --> Top Ten Thursday

    Liebe Grüße
    Nicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicky,

      das stimmt. Ich denke "Nach dem Sommer" ist ein sehr offensichtliches Buch. Mir fiel es ehrlich gesagt auch recht schwer irgendwie 10 Bücher zusammen zubekommen, bin aber mit meinem Endergebnis recht zufroeden.

      Ich schau bei dir gleich mal vorbei.

      Liebe Grüße, Caterina

      Löschen
  9. Hallo :)
    gemeinsam haben wir heute nichts in der Liste, aber durch deine Bücher, ist mir aufgefallen, dass ich "Nach dem Sommer ruht das Licht in deinen Augen" auch kenne, hab das Hörbuch gehört. ;) Manchmal denkt man gar nicht daran, wo überall Tiere eine Rolle spielen. :)

    Unsere Liste

    Gruß Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Dana,

      das kenne ich zu gut. Man nimmt das denke ich gar nicht so intensiv wahr, wo Tiere überall mitspielen. Ich statte dir direkt mal einen Gegenbesuch ab.

      Alles Liebe, Caterina

      Löschen
  10. Hallo,

    eine tolle Auswahl bei den doch recht schwierigen Thema heute.

    http://yvisleseecke.blogspot.de/2016/03/ttt-10-bucher-in-denen-tiere-einen.html

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ivi,

      Die Aufgabe war wirklich knifflig, da gebe ich dir recht. Ich schau auf jeden Fall mal bei dir vorbei.

      Alles Liebe, Caterina

      Löschen
  11. Hallo Caterina :)
    eine schöne Liste! "Eragon" darf natürlich nicht fehlen, da stimme ich dir zu. :)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole,

      Schön, dass wir da einer Meinung sind. Eragon ist in diesem Thema fast ein Muss.

      Ich wünsche dir eine gute Nacht.

      Liebe Grüße, Caterina

      Löschen
  12. Hey,
    Ich habe noch keine Liste zusammengestellt, habe aber schon eine Idee.
    Maggie Stiefvater schreibt sehr viel mit Tieren oder? Das Buch Wen der Rabe ruft hat doch auch was mit Tieren zu tun, oder?

    LG Liv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Liv,

      oh, dann habe ich deinen Kommentar leider nicht richtig gelesen. Ich schiebe es einfach auf die Tatsache, dass spät war und ich viel um die Ohren habe.

      So genau weiß ich das gar nicht. Aber die Bücher, die ich bisher von ihr gelesen habe, waren sehr tierlastig. Es kann schon sein, dass überall irgendwo Tiere einen großen Einfluss in ihren Storys hat. Wen der Rabe ruft habe ich jetzt noch nicht gelesen. Der Klappentext klingt jedenfalls nicht danach, aber vom Titel her kann man es auf jeden Fall vermuten.

      Liebe Grüße, Caterina

      Löschen
  13. hey,

    Wir haben die Wölfe von Mercy Falls gemeinsam. Ansonsten kenne ich natürlich Eragon, aber ich hab mal Drachen ausgeklammert. Und bei Momo weiß ich nicht mehr, welches Tier darin vorkommt, weil es so lange her ist, dass ich das Buch gelesen habe^^

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lena,

      ich glaube Maggie Stiefvater haben einige in ihrer Liste aufgenommen. Eragon wollte ich auch erst nicht mit reinnehmen, da es nicht wirklich ein Tier ist. Aber naja. Bei Momo spielt doch Cassiopeia die Schildkröte eine wichtige Rolle.

      Liebste Grüße, Caterina

      Löschen

Schön, dass du ein paar liebe Worte dagelassen hast, ich freue mich sehr darüber <3

Alles Liebe, Caterina

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...