[Aktion] Top Ten Thursday #1

Hallo meine Lieben Leselies,

vielen dürfte die Aktion "Top Ten Thursday" bekannt sein und ich habe beschlossen an dieser teilzunehmen, einfach weil ich sowas richtig toll finde. Diese Aktion wurde von Alice im Jahr 2011 ins Leben gerufen und seit einiger Zeit von Steffis Bücher Blog weitergeführt. Kurz zur Erklärung des ganzem. Es geht darum jede Woche eine Liste von 10 Büchern zu veröffentlichen. Zum Beispiel war in der vergangenen Woche die Aufgabe: 10 Bücher die mit A beginnen.



In dieser Woche und somit meinem ersten Top Ten Thursday ist das Thema:

10 Bücher, die du als nächstes lesen möchtest.


Die 17-jährige Sara hat ihre Seele an die Hydra verkauft – jene düstere Unterwelt, für die sie als Meisterdiebin arbeitet und wertvollen Diamantschmuck aus den Villen der Reichen stiehlt. Was mit den Diamanten geschieht, interessiert Sara nicht – bis der mysteriöse Damir in den Katakomben der Unterwelt auftaucht. Die beinah magische Anziehungskraft zwischen den beiden weckt in Sara übermenschliche Fähigkeiten, von denen sie bisher nichts ahnte. Die Fähigkeiten einer Diamantkriegerin. Ein gefährlicher Wandlungsprozess setzt ein, an dessen Ende Sara sich entscheiden muss, auf welcher Seite sie steht: auf der des Lichts oder des Schattens.


Das Sanktuarium ist untergegangen, aber schon wird die bibliomantische Welt von einer neuen, übermächtigen Gefahr bedroht. Die Ideen steigen aus dem goldenen Abgrund zwischen den Seiten der Welt auf und verschlingen ein Refugium nach dem anderen. Bald ahnt Furia, dass sie die einzige ist, die die Vernichtung der Welt aufhalten kann und dass sie dafür einen sehr hohen Preis zahlen muss. Doch ist sie dazu bereit?




Beschossen. Inhaftiert. Gekidnappt. Ein ganz normaler Tag mit Digby: Bei Digby muss man auf alles gefasst sein. Das war Zoe in dem Moment klar, als sie seine Bekanntschaft machte. Nicht klar war ihr allerdings, dass sie mit ihm auch gleich von einer gefährlichen Situation in die nächste geraten würde. Denn Digby setzt alles daran, den Fall seiner kleinen Schwester, die vor acht Jahren entführt wurde, aufzuklären.Wie er es aber anstellt, dass Zoe mit ihm bei einem Gynäkologen einbricht,kurzzeitig auf der Polizeiwache landet und an einen Drogenhändlerring gerät? Keine Ahnung. Nur eines weiß sie genau: Ein Plan B wäre jetzt gerade sicher nicht verkehrt. Bei Stephanie Tromlys Held Digby muss man sich auf spannende Unterhaltung auf höchstem Niveau gefasst machen, immer mit einer Prise schrägem Humor gewürzt und einem besonders lässigem Detektiv à la "Sherlock".



Der 16-jährige Nummer 19 träumt insgeheim davon, als Erwachsener ein Held und bedeutender Name zu werden. Die 19 hat ihm in seinem Leben bisher kein Glück gebracht. Doch als der Tag der Namensgebung endlich gekommen ist, lösen sich seine Hoffnungen in Unglauben auf. Er erhält einen Namen, den keiner zu kennen scheint. Wer ist dieser Tirasan Passario, dessen Namen er für den Rest seines Lebens tragen wird? Nur das große Namensarchiv in der Hauptstadt Himmelstor kann ihm Auskunft geben. Gemeinsam mit dem Krieger Rustan Polliander und dessen Freunden macht er sich auf in die weit entfernte Stadt. Doch die Reise entpuppt sich als gefährlicher als erwartet. Namenlose und dunkle Verfolger trachten der Gruppe nach dem Leben. Und auch sein eigener Name hält noch einige Überraschungen für Tirasan bereit ...

Lesen ist gefährlich! Zu gern verliert die 17-jährige Pfarrerstochter Cat Morland sich in der Welt der Bücher und träumt von aufregenden Abenteuern. Die sie im ländlichen Piddle Valley niemals finden wird! Doch dann darf sie ihre Nachbarn, die Allens, zu einem Kulturfestival nach Edinburgh begleiten. Wo sie nicht nur unerwartet in Bella Thorpe eine neue Freundin findet, sondern sich in den jungen, aufstrebenden Rechtsanwalt Henry Tilney verliebt. Als Henry und seine Schwester Eleanor sie auf den schönen, aber düsteren Familiensitz Northanger Abbey einladen, geht Cats Fantasie mit ihr durch. Was, wenn hier ein Verbrechen stattgefunden hat? Und tatsächlich wird es für sie gefährlich – wenn auch auf unerwartete Weise.

Mit ihren tizianroten Haaren und ihren Kurven ist Delia vielleicht nicht ganz der Model-Typ, aber dass Paul sie nach zehn Jahren gemeinsamen Glücks mit einer Studentin betrügt, trifft sie ziemlich unvorbereitet. Am Anfang glaubt sie, alles sei ihre Schuld. Doch dann erkennt Delia, dass die zerplatzten Seifenblasen von gestern die Chance auf das Glück von morgen bedeuten: Denn nun kann sie selbst entscheiden, wie sie die bunten Puzzleteile ihres Lebens neu zusammensetzt. Kurzerhand zieht sie zu ihrer besten Freundin Emma nach London und sucht sich einen neuen Job. Alles könnte gut werden. Wäre da nicht Adam, ein Skandalreporter und der härteste Konkurrent ihres neuen Arbeitgebers - denn er bringt die Schmetterlinge in Delias Bauch plötzlich kräftig in Wallung. Und zu allem Übel setzt Paul wieder alle Hebel in Bewegung, um Delia zurückzugewinnen.


Allysons Leben ist genau wie ihr Koffer – überlegt, geplant und ordentlich gepackt. Doch am letzten Tag ihrer dreiwöchigen Europatour lernt sie Willem kennen. Als freier, ungebundener Schauspieler ist er all das, was die 18jährige Allyson nicht ist, und als er sie einlädt, mit ihr nach Paris zu kommen, trifft sie spontan eine für sie untypische Entscheidung. Sie ändert ihren Plan und geht mit ihm. Allyson erlebt einen Tag voller Abenteuer und Romantik, Freiheit und Nähe – bis Willem am nächsten Morgen nicht mehr da ist.
     
     
Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür – und Liv Silber vor drei Problemen. Erstens:
ie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träumen wird immer gefährlicher. Arthur hat Geheimnisse der Traumwelt ergründet, durch die er unfassbares Unheil anrichten kann. Er muss unbedingt aufgehalten werden. Drittens: Livs Mutter Ann und Graysons Vater Ernest wollen im Juni heiraten. Und das böse Bocker, die Großmutter von Grayson, hat für die Hochzeit ihres Sohnes große Pläne, allerdings ganz andere als die Braut. Liv hat wirklich alle Hände voll zu tun, um die drohenden Katastrophen abzuwenden …
     
Nachdem Reverie von einem Äthersturm ausgelöscht wurde, kehrt Aria schwerverletzt zum Stamm der Tiden zurück. Hier wartet Perry auf sie, dem in Arias Abwesenheit einmal mehr bewusst wurde, wie viel er für sie empfindet. Mit ihrem Stamm wollen Perry und Aria nun zur Blauen Stille aufbrechen, um Zuflucht vor den Stürmen zu finden. Doch auch Sable, der Kriegsherrn der Hörner, und Kommandant Hess hegen ganz ähnliche Absichten. Als Perry und Aria versuchen, die Pläne ihrer Rivalen zu vereiteln, geraten sie schon bald selbst in Gefangenschaft. Nach einer blutigen Schlacht gelingt es ihnen schließlich zu entkommen, und bald scheint die Blaue Stille zum Greifen nah. Doch das Schicksal will es, dass Aria und Perry erneut voneinander getrennt werden ...

Endlich können Amy und Junior die Godspeed verlassen. Ein neues Leben auf dem Zielplaneten Zentauri erwartet sie. Aber diese neue Erde entpuppt sich nicht als das Paradies, das Amy und Junior sich erhofft hatten, denn auf dem Planeten lassen böse Überraschungen und gefährliche Kreaturen die Mission zur Todesfalle werden. Wer oder was lebt noch auf diesem Planeten? Können Amy und Junior die eigene Kolonie retten? Und was wird aus ihrer gemeinsamen Zukunft?
    Die Bücher sind jetzt nach keiner bestimmten Reihenfolge sortiert. Wie ich gerade festgestellt habe, sind es vor allem Trilogienabschlüsse. Na mal schauen, ob ich das auch tatsächlich schaffen werde.

    Das wars auch schon wieder von mir. Ich wünsche euch eine wunderbare Restwoche!

    Alles Liebe und bis bald,
    Eure Caterina

    Kommentare:

    1. Hallo Caterina,

      die Leseprobe von "Damirs Schwur" hat mich bereits sehr fasziniert, weshalb ich mich über jede Meinung zu diesem interessant klingenden Buch freue - um es vielleicht auf meine Wunschliste zu setzen. ^^
      "Digby" habe ich im Januar gelesen und fand es super, gerade durch diese unterschwellige Ironie, die sich durch das ganze Buch zieht und die außergewöhnlichen Charaktere. ^^
      "Das dritte Buch der Träume" war einfach silber. xD Humorvoll, süß ...
      Auch "Geborgen" war meiner Meinung nach ein gelungener Abschluss.

      Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!
      Deine Dana

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Liebe Dana,

        sobald ich Betinna Belitz neuen Roman gelesen habe, kommt auf jeden Fall eine Rezi dazu online :) Leseproben finde ich wirklich toll, wobei ich eher der Mensch bin, der direkt zum Buch greift und Leseproben außen vorlässt :D Auf Digby freue ich mich wirklich total. Und Silber brauche ich ja gar nichts weiter dazu sagen. Ich meine dieses Cover wow *o* Und geborgen auch wie Silber, habe ich ein wenig Angst die zu lesen, ich mag mich noch nicht von Perry und Aria und Liv und Henry trennen, ich glaube ich gedulde mich noch ein wenig ;)

        Liebe Grüße, Caterina

        Löschen
    2. Hallo Caterina,

      Kai Meyers "Blutbuch" steht auch ganz oben auf meiner Liste. Ich mag "Die Seiten der Welt" ja sehr. :)
      Auf "Die Magie der Namen" von Nicole Gozdek bin ich auch gespannt.

      Liebe Grüße
      Nicole

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Huhu Nicole,

        oh ja, "Die Seiten der Welt" ist wirklich top. Nicht nur von der Gestaltung her ;) Auch wenn mir der 2. zwar gut gefallen hat, aber nicht so gut wie sein Vorgänger, trotzdem freue ich mich schon sehr auf das Finale *o*

        Liebste Grüße, Caterina

        Löschen
    3. Hallo,

      tolle Liste auch wenn wir keine Gemeinsamkeiten haben.

      http://yvisleseecke.blogspot.de/2016/03/ttt-10-bucher-die-du-als-nachstes-lesen.html

      LG
      die Yvi

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey Ivi,

        ich schaue mir deine Liste auf jeden Fall auch mal an ;)

        Liebe Grüße, Caterina

        Löschen
    4. Hallo :)

      Oh also gelesen habe ich noch nichts. Auf dem SuB ist aber die "Godspeed", " Aria und Perry" und die "Silber" Reihe, alle Bände. Und kann sie dann alle nach einander weglesen. "Die Magie der Namen" sowie die "Diamantkrieger-Saga" Interessieren mich sehr. Sind auch weit oben auf meiner Wunschliste.

      Du hast es so schön hier, das ich dich gleich mal folge, und bei deinen Lesegeschmack sind viele gleiche Bücher dabei die auch zu meinen Lesegeschmack passen.

      Zu meiner → Top Ten Liste

      Liebe Grüße, Petra

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Liebe Petra,

        das ist natürlich schön, dass du die alle da hast, dann spart man sich die ewige Warterei auf eine Fortsetzung. Ich denke, so bald ich alle Bände da habe, werde ich die Reihen noch einmal lesen. Ist schon viel zu lange her...

        Oh das freut mich sehr :) Willkommen in meiner Welt <3

        Liebste Grüße, Caterina

        Löschen
    5. Guten Morgen!

      Wir haben eigentlich nichts gemeinsam, aber eine so halb Übereinstimmung mit "Gebannt", aber ich ab den ersten Band auf meiner Liste :)

      Die Seiten der Welt, da hab ich bisher nur den ersten gelesen und muss sagen, dass ich ein kleines bisschen enttäuscht war - ich hatte mir das anders vorgestellt ... aber lesen möchte ich die Fortsetzungen auf jeden Fall noch.

      Bei Silber bin ich noch am überlegen, ob ich die Reihe überhaupt anfange. Ich hab schon einiges gelesen, dass die Reihe nachlässt.

      Auf Die Magie der Namen bin ich durch die Blogtour aufmerksam geworden, darauf bin ich schon sehr neugierig :D

      Liebste Grüße, Aleshanee

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Huhu Alex,

        Ja die "Halbübereinstimmung" darf man nicht außen vorlassen ;)

        Über das Finale von Silber habe ich auch einiges gehört, was nicht sehr vielversprechdn fand. Für mich stand trotzdem fest, da Kerstin Gier einer meiner Lieblingsautoren ist, dass ich ihre Reihe trotzdem lesen werde :)
        Auf Magie der Namen freue ich mich auch schon mega *o*

        Alles Liebe, Caterina

        Löschen
    6. Hallo Caterina,
      es freut mich wirklich sehr, dass du den Tipp nun umgesetzt hast. ;-)
      "Die Magie der Namen" habe ich die Tage erst gelesen und rezensiert. Ich bin gespannt, wie das Buch auf dich wirkt.
      Die Godspeed-Reihe habe ich auch schon gelesen, aber da du erst beim zweiten Teil bist, schreibe ich jetzt einfach mal nichts dazu. ;-)
      Liebste Grüße,
      Hibi und meine Top10

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Liebe Hibi,

        ich hatte schon eine ganze Weile überlegt an der Aktion teilzunehmen, aber es bot sich nie eine Gelegenheit :/
        Bisher fallen die Rezis zu "Magie der Namen" ja mehr als positiv aus, ich bin sehr gespannt :)
        Das ist lieb von dir ^^ sobald ich es gelesen habe, können wir uns dann ja mal austauschen ;)

        Liebe Grüße, Caterina

        Löschen

    Schön, dass du ein paar liebe Worte dagelassen hast, ich freue mich sehr darüber <3

    Alles Liebe, Caterina

    LinkWithin

    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...