[Aktion] Mehr Aufmerksamkeit für... #2

Hallo meine lieben Leser,

es ist wieder Sonntag und alle zwei Wochen findet die Mitmachaktion "Mehr Aufmerksamkeit für..." von der lieben Vanessa vom Blog "Glitzerfees Buchtempel" statt. Ich habe heute ein sehr krasses und berührendes Buch für euch, was leider nicht die Aufmerksamkeit bekommt, die es verdient, also los geht es.



Stelle uns das Buch vor, dass mehr Aufmerksamkeit verdient hat:
 
In diesem Buch "Sommer unter schwarzen Flügeln" geht es um das syrische Flüchtlingsmädchen Nuri, die mit ihrer Familie in Deutschland Zuflucht in einem Flüchtlingsheim gefunden haben. Calvin ist das absolute Gegenteil. Er ist ein Mitglied einer rechten Jugendbande und kann Ausländer auf den Tod nicht ausstehen. Als Nuri auf Calvin trifft, erzählt sie ihm eine bewegende Geschichte von Brutalität, Krieg, Gewalt und Schmerz und Clavin beginnt langsam zu verstehen. Er will sich von seinen Freunden lossagen, aber diese dulden keine Aussteiger und ihr Plan steht fest: Das Flüchtlingsheim soll brennen...


Wie bist Du selber darauf aufmerksam geworden?
Im vergangenen Jahr wurde mir das Buch vom Verlag vorgestellt und ich war sofort angetan. Ich wollte mehr über Calvin und Nuri in Erfahrung bringen, und bekam das Buch sehr bald zugeschickt.

Was hat Dir besonders gut an dem Buch gefallen?
Peer Martin schreibt in diesem Buch anschaulich, bewegend und vor allem ehrlich. Die Ehrlichkeit gefiel mir hier mit am meisten. Er schreibt keine Geschehnisse schön, sondern spiegelt die furchtbare Realität wieder. Er schuf hier unglaublich starke Figuren, die durch ihren Tatendrang und ihren Mut überzeugen konnten. Besonders hat mir an diesem Buch gefallen, dass der Autor einem die Chance gibt zu verstehen, wie populär leider der sogenannte Islamische Staat ist, und wie populär leider auch der Rechtsextremismus in Deutschland geworden ist. Und wie der Autor das verpackt hat, hat mich sehr bewegt.

Gibt es eine Rezension zum Buch?
Aber natürlich. ~HIER~ geht es zur Rezi.
 
Warum sollte man das Buch deiner Meinung nach unbedingt lesen?
Wir nehmen nur das wahr, was in den Nachrichten über Syrien und auch über die Ausländerfeindlichkeit in Deutschland berichtet wird. Aber ich denke, vielen ist gar nicht klar, wie heftig es wirklich ist. In welchem Ausmaß dieser Hass stattfindet. Und Peer Martin spiegelt diese Brutalität auf eine erschreckend ehrliche Art und Weise wieder. Mir selber hat er dadurch die Augen geöffnet und sein Buch zeigt, dass es nicht immer gut ausgehen muss. Das Buch hat mich sehr bewegt und ich finde, dass viel mehr Menschen realisieren sollten, unter welchen Bedingungen diese Menschen, die dem Krieg und den Hass ausgeliefert sind, leben.

Im Gegensatz zum letzten Mal ist dieses Buch wirklich sehr heftig, aber es verdient die Aufmerksamkeit, wie ich finde.

Alles Liebe und hoffentlich bis bald,
Eure Caterina

Kommentare:

  1. Hallo Caterina!

    Das ist in der heutigen Zeit auf jeden Fall ein wichtiges Buch, denn Aufklärung die realitätsnah ist haben wir ja definitiv zu wenig. Und so wie du es beschreibst, scheint es sehr gut beide "Seiten" zu zeigen.

    Ich persönlich würde es nicht lesen, einfach weil mir diese Themen zu nahe gehen.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      da gebe ich dir Recht. Es ist wirklich wichtig, dass die Menschen aufgeklärt werden. Und ich kann dich verstehen. Für mich war es auch ganz schön grenzwertig. Teilweise war ich einfach nicht mehr in der Lage weiter zu lesen

      Alles Liebe, Caterina

      Löschen
  2. Liebe Caterina,

    das Buch habe ich sogar schon im Regal stehen und ich wollte es als nächstes endlich mal lesen. Mit deiner Vorstellung hast du mich wieder dran erinnert ;-).

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Vanessa,

      dieses Buch ist auf jeden Fall lesenswert, auch wenn es eine sehr krasse Thematik ist. Ich wünsche dir schon jetzt viel Freude (Freude ist so unpassend in dem Fall :/) beim Lesen.

      Alles Liebe, Caterina

      Löschen
  3. Huhu liebe Caterina,

    ein toller Post! :)

    Das Buch steht noch ungelesen bei mir im Regal, aber jetzt bin ich durch dich seehr neugierig auf die Geschichte geworden.

    Auch wenn es wirklich krass und brutal klingt, klingt es wirklich total interessant.

    Danke für die Empfehlung! :)

    Ganz liebe Grüße und Dir noch schöne Ostern,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hannah,

      schön, dass dir die Vorstellung gefällt. Dieses Buch ist alles andere als eine leichte Lektüre, aber ich finde, wir sind in dem Gebiet viel zu unaufgeklärt. Ich kann es dir sehr ans Herz legen.

      Herzlichen Dank, ich wünsche dir auch noch tolle Ostern!
      Liebe Grüße, Caterina

      Löschen
  4. Huhu liebe Caterina,

    dieses Buch ist mit Sicherheit eins der besten, die ich im letzten Jahr gelesen habe. Wie hat es mich fertig gemacht. Ich glaube, es gibt kaum ein Buch, das mich so mitgerissen hat.
    Und dazu war es auch noch so schockierend authentisch, so wunderschön geschrieben und gleichzeitig so grausam. Unverhüllte Realität, die leider immer noch aktuell ist.

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dana,

      mir erging es nicht anders. Es ist einer der wenigen Bücher, die mich absolut umgehauen haben. ich sage dir, am Ende habe ich Rotz und Wasser geheult und war selbst Wochen später so überwältig und mitgerissen von diesem Buch. Das ist mir vorher noch nie passiert.

      Absolut. So habe ich es auch empfungen. Diese authentische Schreibweise, hat mir vor Augen geführt, wie schrecklich die Realität doch ist. Es ist wirklich toll, dass dich das Buch auch so sehr mitgerissen hat.

      Alles Liebe, Caterina

      Löschen

Schön, dass du ein paar liebe Worte dagelassen hast, ich freue mich sehr darüber <3

Alles Liebe, Caterina

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...