52 Blogs ein Jahr - Sue Timless #13

Sue Timeless

1)Hallo liebe Sue. Ich freue mich wirklich sehr, deinen Blog vorstellen zu dürfen. Aber bevor wir dazu kommen möchten wir gerne ein paar Fakten über dich wissen. Stelle dich doch bitte einmal kurz vor.
Hallo liebe Caterina. Ich freue mich natürlich auch sehr darüber, dass du dir so viel Mühe machst um meinen Blog vorzustellen! Du möchtest Fakten? Also gut...
Ich bin 33 Jahre alt, Mama von 3 Rabauken (fast 3, fast 6 und fast 7) und wenn ich nicht gerade meine ganze Aufmerksamkeit meiner Familie schenke, steckt meine Nase in einem Buch. Ich habe auch als Kind / Jugendliche schon wahnsinnig viel gelesen und war damals schon Dauergast in der ansässigen Bücherei. Ansonsten steckt glaube ich noch eine Menge Kreativität in meinem chaotischen Kopf. Ich zeichne bzw. male sehr gerne und backe immer wieder mal kleine Torten-Kunstwerke. So, ich glaub das war's in Kurzform :)

2) Was war der Grund, warum du mit dem Bloggen angefangen hast? Und wie lange gibt es deinen Blog schon?
Ehrlich gesagt, musste ich mich erst einmal selbst dazu überreden. Es gibt schließlich so unglaublich viele Bücherblogs und ich konnte mir gar nicht wirklich vorstellen, dass irgendwer gerade mein Geschreibsel lesen möchte.
Eine liebe Freundin hat mich aber letztes Jahr als Begleitperson mit auf die Buchmesse genommen und ich habe dort im Rahmen der Blog dein Buch Aktion "Blogreporter gesucht" wahnsinnig viele tolle Autoren und Verlagsmitarbeiter kennen lernen dürfen. FJB war sehr großzügig mit Rezensionsexemplaren und da habe ich den Entschluss gefasst, dass ich meine Rezis gerne auch auf einem eigenen Blog veröffentlichen würde, wenn ich schon versuche meine Eindrücke in Worte zu fassen. Ein weiterer Grund ist wahrscheinlich, dass ich in meinem Bekanntenkreis nicht allzu viele Bücherwürmer habe und auf einem Blog hat man einfach eine schöne Plattform um mit Gleichgesinnten ins "Gespräch" zu kommen und sich auszutauschen.
Wirklich getraut habe ich mich dann im Februar letzten Jahres :)

3) Dein Design fällt einem sofort ins Auge. Ich finde es verbirgt eine gewisse Ruhe und Spannung. Wie wirkt es auf dich und wie kamst du auf diese Idee es so zu gestalten?
Das ist eine lustige Frage, weil mein Design vor kurzem erst radikal geändert wurde. Das einzige, was ich unbedingt behalten wollte, war mein Header, den ich einfach traumhaft schön finde und den ich tatsächlich auch schon vor meiner Bloggerzeit als Hintergrundbild im Handy hatte. Noch vor kurzem war die Seite allerdings ziemlich Rosa. Ich liebe Rosa und hätte mir auch nicht träumen lassen, dass ich mich jemals davon trennen könnte. Ich hatte aber das Glück, bei der lieben Lydia von "Bookaholics for Life" ein Blogdesign zu gewinnen. Gemeinsam haben wir einen ganzen Tag lang Ideen ausgetauscht und sie hat es tatsächlich geschafft, meine Vorstellungen irgendwie in HTML zu übersetzen (für mich ist das ja absolut unverständlich alles). So wurde also aus der mädchenhaften und chaotischen Seite, diese wundervoll mystische und für mich sehr harmonische Seite. Ich liebe das neue Design und ich hoffe meine Leser fühlen sich auch wohl.

4)Was verbindest du mit deinem Titel „Sue Timeless“? Erzähle uns deine Geschichte...
Tja, also Sue ist natürlich schon mal die Abkürzung meines Namens und ich verwende dieses Kürzel zum Beispiel auch auf Bildern von mir. Dann habe ich irgendwas gesucht, was irgendwie im Kopf bleibt und das natürlich zu mir passt...
Beim Lesen fühle ich mich oft völlig zeitlos. Man wird in die Geschichte hineingezogen, erlebt Abenteuer, bereist fantastische Welten und wenn man wieder heraus kommt, ist man oft erstaunt wo eigentlich die Zeit geblieben ist. Ich kann beim Lesen aber auch einfach total abschalten und mich unheimlich entspannen. Zusammen mit dem Leonardo da Vinci Zitat "Der Augenblick ist Zeitlos", was wiederum zu meiner künstlerischen Seite passt, gefiel mir das einfach. :)

5) Man merkt sehr schnell, dass du das Lesen liebst. Was fasziniert dich so sehr an Büchern?
Ich glaube es ist tatsächlich dieses Eintauchen in andere Welten. Einfach für einen Augenblick ganz woanders sein, oder Jemand anderes sein. Es fällt mir eigentlich meistens leicht mich in Protagonisten von Büchern hineinzuversetzen und dann macht es mir große Freude, sie in ihrer Geschichte zu begleiten, mich mit ihnen zu freuen oder auch mal zu trauern. Mich fasziniert es auch unheimlich das Autoren es schaffen aus ihrer Fantasie Geschichten zu erschaffen.

6) Auf deinem Blog schreibst du allerdings nicht nur über Bücher, sei es Rezensionen oder all das. Was findet man als Leser noch bei dir auf deinem Blog?
Torten ;) Ich liebe es zu backen und seitdem ich Kinder habe, versuche ich zu jedem Geburtstag eine ganz spezielle Wunschtorte zu backen. So wird schon mal Lightning Mc Queen auf einen Schokokuchen gesetzt, oder abgehackte Hände auf Eierlikörkuchen dekoriert. Ich bin dann jedes Mal selbst überrascht, was aus einem kleinen Hirngespinst in meinem Kopf für ein leckerer Kuchen wird :)

7) Welches Buch hat dir so gut gefallen, dass du es am liebsten jeden empfehlen willst? Warum?
Oooooh, gemeine Frage. Du kannst einen Büchersuchti doch nicht nach seinem Lieblingsbuch fragen...
Es gibt so einige Lieblingsbücher in meinem Regal. Einige noch aus meiner Kindheit, viele die ich als Jugendliche immer und immer wieder gelesen habe, aber auch einige Aktuelle.
Ich glaube ein Lieblingsbuch, das wohl den meisten auch gefallen würde, ist "Daughter of Smoke and Bone". Ich denke diese Buch empfehle ich tatsächlich auch unheimlich vielen, weil ich es einfach gigantisch schön geschrieben finde. Außerdem hat mir die Mischung aus Realität und Fantasy total gut gefallen und ich glaube auch Leser, die nicht unbedingt etwas mit fantastischen Büchern anfangen können, würden dieses Buch mögen.
"Vollendet" von Neal Shusterman sollte aber auch jeder lesen, wobei dieses Buch vielleicht nicht wirklich etwas für jedermann ist..., aber es hat mich wahnsinnig nachdenklich gemacht. Auf keinen Fall vergessen darf ich Sturmherz von Britta Strauß! Dieses Buch hat mich so gefesselt und war wirklich zauberhaft mystisch und wunderschön geschrieben. Auch definitiv ein Must Read!
Ich höre jetzt besser auf, sonst steht hier gleich doch noch das halbe Regal aufgelistet ;)

8) Wie soll es für dich und deinen Blog weitergehen?
Man weiß natürlich nie wie es weitergeht, aber ich hoffe, dass ich noch lange Zeit weiterbloggen werde. Mir macht der Austausch mit den Lesern wirklich großen Spaß und ich finde es toll über gelesene Bücher seine Gedanken zu veröffentlichen. Vor kurzem habe ich angefangen kurze selbst vorgelesene Textpassagen mit in die Rezis einzufügen, das würde ich gerne noch ausweiten, aber leider ist es schwierig da eine einheitliche Regelung für zu bekommen.

9) Nun haben wir eine ganze Menge über dich und deinen Blog erfahren. Aber eine abschließende Frage habe ich noch. Was meinst du, warum sollte man unbedingt Leser deines Blogs werden?
Ich hoffe einfach darauf, dass den bücherbegeisterten Menschen dort draußen im "www" meine Art zu schreiben und mein Design gefällt. Ich würde mich freuen, wenn sie sich einfach wohl fühlen und Lust haben sich über das schönste Hobby der Welt auszutauschen. Bücherblogs gibt es ja wie Sand am Meer, da ist es schwierig sich wirklich von anderen abzusetzen. Deswegen bin ich immer gespannt auf Anregungen, Kritik oder Verbesserungsvorschläge und freue mich über jeden einzelnen Leser :)
Zum Schluss möchte ich mich auch gerne noch bei Dir bedanken, dass du dir so viele schöne Fragen überlegt hast und ich hoffe ich konnte sie halbwegs beantworten. Es hat sehr viel Spaß gemacht mir die Antworten zu überlegen und zum Teil war es auch gar nicht so einfach die richtigen Worte zu finden, oder die richtigen Bücher auszuwählen ;)
Liebe Grüße und ganz viel Erfolg weiterhin mit deinem Blog,

1 Kommentar:

  1. Wieder eine schöne Blogvorstellung! Den Blog kenne ich schon, der bleibt schon allein wegen dem Design im Gedächtnis ;)

    Aber hast du gar keinen Link zu dem Blog in dem Beitrag? Oder hab ich den übersehen?

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen

Schön, dass du ein paar liebe Worte dagelassen hast, ich freue mich sehr darüber <3

Alles Liebe, Caterina

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...