Leipziger Buchmessse geht in eine neue Runde - Ein recht verrückter Besuch auf der lbm2015

Hallo meine Lieben :)

ihr habt es ganz sicher mitbekommen ich war auch in diesem Jahr wieder auf der Leipziger Buchmesse. Anfangs lief überhaupt nichts nach Plan, aber dann wurde es doch noch sehr schön ^^

Mein ursprüngliches Ziel, das ganze Wochenende in Leipzig unterwegs zu sein, klappte leider nicht so, wie ich es wollte. Naja also war ich nur Samstag da. Und es fing total doof an. Gemeinsam mit meinen Eltern sind wir rechtzeitig losgefahren. Wir kamen auch sehr gut durch und wären geplant gegen halb 10 auf der Messe gewesen. Aber wir waren zwei Stunden später da. Grund dafür war ein schwerer Unfall und wir standen mitten im Stau. Meine ersten Termine, die ich geplant hatte, konnte ich dann somit leider nicht schaffen. Ich war ziemlich genervt. Naja dann endlich nach gefühlten Stunden waren wir endlich da und ich stürzte mich auch sogleich ins Getummel.

Ürsprünglich wollte ich meiner Schwester ein Autogramm von den YouTubern Taddl und Ardy beschaffen, aber es war so rammel voll. Ein Haufen kleiner teenagergirlies, die förmlich ausflippten, als die Jungs nur ihre Hand gehoben haben oder so. Keine Chance da auch nur annähernd hin zu kommen. Entweder wurde ich beiseite gedrängt, mir wurde ins Ohr gekreischt oder ich bekam Ellenbogen in die Rippen. Reines Gedrängel...  Ätzend... Naja gleichzeitig war auch nebenan die Signierstunde von Ursula Potznanzki. Da stand ich gemeinsam mit Luisa von Lichtstaubmelodie, sehr lange an, ehe wir selber an der Reihe waren.

Dieses Jahr auf der Buchmesse habe ich nicht so viele Blogger getroffen, bzw. gesehen. Entweder war ich in Eile um rechtzeitig zum nächsten Termin zu gelangen oder die anderen Blogger. Es fand ein Bloggertreffen statt, leider habe ich es aber nicht rechtzeitig geschafft :/ Schade eigentlich.



















Es war alles sehr stressig. Wie ich finde sogar stressiger als im letzten Jahr und irgendwie hatte ich das Gefühl, dass es mit jeder Minute mehr Menschen wurden. Meinen Nachmittag verbrachte ich dann mit Luisa und Ellen von Schillernde Libellen. Das war ein sehr schöner Nachmittag. Und der Tag wurde gerettet :) Bücher habe ich mir selbstverständlich auch gekauft :D

v. l. Luisa, ich, Ellen



Viel habe ich auf der Buchmesse dieses Jahr nicht mitgebracht. Ihr seht es auf den Fotos selbst, alles was Leseproben und Lesezeichen und so angeht, fiel bei mir dieses Jahr recht mager aus. ABER ich habe vier richtig tolle Bücher gekauft :D Heldentage (Sabine Raml), Neumondschatten (Stefanie Hasse), Magisterium (Cassandra Clare & Holly Black) und Die Verschworenen (Ursula Potznanzki) wunderbare Schätze oder? <3 Und zwei weitere Bücher gehen in den Kreis der signierten Bücher ^^ Kai Meyer hat mir "Die Seiten der Welt" und Ursula Potznanzki hat mir "Die Verschworenen" signiert :) Da hat sich doch das lange Warten in der Schlange gelohnt :)

Obwohl die Buchmesse dieses Jahr für mich nicht sonderlich toll begann, war sie doch im Nachhinein wieder ein wunderbares Erlebnis und vielleicht klappt es bei der nächsten Messe, dass ich mehr von Euch Kollegen treffe, denn immer wieder erfahre ich in den vielen Messeberichten, dass doch sehr viele dort waren...

Tja wie schnell die Zeit doch vergeht, jetzt ist auch die Buchmesse schon wieder vorbei :/ Aber es gibt immer ein nächstes Mal ^^

Das wars auch schon von mir. Wart ihr auf der Messe? Wenn ja, was habt ihr erlebt? Wen habt ihr getroffen? Wie waren eure Erlebnisse? Schreibt drauf los, ich bin seeeehr neugierig

Alles alles Liebe und bis bald, Eure Caterina

Kommentare:

  1. Hi Caterina, oh du Arme :-( Den Stau haben wir noch gesehen, konnten aber zügig von der Abfshrt davor abfahren, weil wir erst kurz nach 10 Uhr da waren.
    Schade dass wir uns deshalb nicht bei dem Bloggertreffen sehen konnten. Aber hey, du hast eine Signatur von Ursula, da bin ich neidisch :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey du :)

      ja das war wirklich etwas ärgerlich :/ am Ende war es ja dann doch ganz schön ^^ och ich hätte dich wirklich gerne getroffen. Aber dann beim nächsten Mal bestimmt ;)

      Alles Liebe

      Löschen
  2. Huhu,

    das du so lange im Stau gestanden hast ist echt richtig blöd. Ich glaube ich wäre ausgeflippt, wenn nicht sogar einfach ausgestiegen und losgelaufen. :D
    Habe mich unglaublich gefreut dann doch drei Blogger getroffen zu haben (also dich, Luisa und Chrisi). Auch wenn ich dich im ersten Moment gar nicht in meiner Gedankenlosigkeit erkannt habe und das obwohl du ein Bloggerausweis hattest mit deinem Namen drauf. :D
    War aber toll dich mal im echten Leben zu sehen. :)
    Oh, du hast dir sogar magisterium gekauft. Dafür hatte ich leider kein Geld mehr. :(
    Hoffe das Buch kommt auch bald zu mir.

    Alles Liebe,
    Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ellen,

      es ist so merkwürdig. Ich weiß nicht, vllt kennst du das ja. Man macht sich, also jedenfalls ich :D, so ein Bild von einer Person. Und ich muss ehrlich zugeben, ich hab mich dich so komplett anders vorgestellt ^^ aber obwohl du dann doch ganz anders aussahst, war es wirklich richtig toll mal ein paar Blogger außerhalb im Reallife zu sehen. Mal ne dumme Frage, Zu welchem Blog gehört Chrisi? Ich weiß bis heute nicht wer da mit uns auf dem Foto war ^^

      Alles Liebe, Caterina
      P.S ja ich war kurz davor einfach die letzten Kilometer zu laufen, aber da es geregnet hatte, habe ich es mir doch noch mal überlegt ;D

      Löschen
    2. Chrisi von meine Schmöckerecke habe ich zwar auch getroffen, aber zu diesem Zeitpunkt hatten wir uns schon wieder getrennt. Auf dem Foto neben mir ist eine Freundin von mir drauf, aber sie hat keinen Blog :D

      Echt? Ich finde es immer interessant zu hören, dass alle sich mich anders vorstellen. :D

      Löschen

Schön, dass du ein paar liebe Worte dagelassen hast, ich freue mich sehr darüber <3

Alles Liebe, Caterina

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...