KW 13: Diese Woche

Die Woche neigt sich in zügigen Schritten dem Ende zu. Und der Monat März ist auch schon so gut wie rum. Bevor ich Euch erzähle wie der Monat für mich lief, erzähle ich Euch zunächst, wie meine letzte Woche war.

Diese Woche...

... hatten wir hier in Sachsen- Anhalt endlich unsere verdienten Osterferien. Diese dauerten zwar nur sieben Tage an, aber diese Zeit hat gereicht.

... begann eigentlich ganz einfach. Nichts besonderes ist passiert, außer, dass die erste Frühlingswoche winterliche Temperaturen hatte. Minusgrade und zu viel Schnee.

... hatte ich viel Zeit zum Lesen, die ich auch genutzt habe.

... habe ich drei Bücher gelesen und ein viertes angefangen.

 
... habe ich "Chroniken der Unterwelt - City of Bones", welches ich schon in der vergangenen Woche begonnen habe, zu Ende gelesen. Das Buch ist einfach genial. Das ist eine ganz andere Geschichte, als die Bücher, die ich zuvor gelesen habe. Mich hat es von der ersten Seite gefesselt und ich wollte unbedingt wissen, wie es nun mit Clary und Jace weitergeht.









Bildunterschrift hinzufügen

... habe ich den zweiten Teil der "Chroniken der Unterwelt" - Reihe gelesen. Da ich mir die ersten drei Bände von dieser Bücherreihe von einer Freundion über die Ferien ausgeliehen hatte, musste ich nicht ewig warten, den Folgeband zu lesen. Und es hat sich gelohnt. Genau wie sein Vorgänger, war das Buch unglaublich spannend und ich wollte es nicht weglegen. Als ich dann die letzte Seite las, dachte ich, und gleich zum nächsten Teil greifen.













... habe ich den dritten Teil, dieser atemberaubenden Reihe gelesen. Das Buch ist, genau wie die Vorbände, unglaublich genial. Cassandra Clare hat einen wunderschönen Schreibstil, der mir sehr gefällt. Von jeder Seite wurde die Spannung immer größer. Ich konnte mich richtig in die Figuren einleben und mitfühlen. Von der Handlung gefällt mir dieses Buch am meisten von dieser Reihe. Am Ende bereute ich es, dieses Buch so schnell gelesen zu haben. Ehe ich es mich versah, war ich schon im letzten Kapitel angelangt. Das Buch ist eindfach unbeschreiblich und ich freue mich wahnsinnig auf die Fortsetzung.





... habe ich den achten Teil der Maya und Domenico - Reihe begonnen. Ich habe mich so sehr über dieses Buch gefreut, und es ist wirklich toll. Ich bin noch nicht wirklich weit, aber das Buch ist jetzt schon wirklich toll.












... habe ich somit 1656 Seiten gelesen. Rekord!

... las ich 60 Kapitel.

... habe ich mich nach langer Zeit wieder mit meiner besten Freundin treffen können. Die Tage waren so lustig. Die haben wir wirklich gebraucht. Danke, dass es dich gibt.

... habe ich drei Filme geschaut. Gemeinsam mit meiner Freundin "Flight Girls" und mit meiner Schwester "Step Up" (mal wieder :D) und "Step Up 3" geschaut.

...wurde mein Blog ein weiteres Mal für einen Award nominiert, da werde ich aber im Laufe der nächsten Tage näher drauf eingehen.

... hat mir Isabel Abedi eine E-Mail geschrieben, die ich unglaublich lieb finde. Sie hat sich sehr über das Interview gefreut. (Ich Zitiere)


 Hallo liebe Catarina, bitte verzeih, dass ich dir erst jetzt antworte, mich hat tatsächlich noch einmal die Grippe gepackt!

Ich bin aber trotzdem froh, dass ich in Leipzig war, unter anderem weil ich mich sehr über unsere Begegnung gefreut habe und über das was dabei heraus gekommen ist. Das Interview gefällt mir richtig gut auch wie es geschnitten ist und wie lebendig und natürlich es “daher kommt”.

Vielen Dank zurück – und wenn ich wieder gesund bin, setze ich es auf meine Website!

Auch dir alles Gute!
Herzlichst,
Isabel Abedi
 darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut.

... war Ostern. Leider vom Wetter her nicht so wie wir es uns erhofft haben. Ich hoffe der Osterhase war bei Euch allen fleißig und damit verabschiede ich mich von Euch.
Bis bald, Eure Caterina

Frohe Ostern!!!!!

Es ist wieder so weit. Ostern steht vor der Tür. Das Wetter ist jetzt nicht gerade das Gelbe vom Ei, aber das dürfte vielleicht nicht so schlimm sein. Versucht den vielen Schnee zu vergessen und schenkt ihm keine Beachtung. Ich wünsche Euch allen wunderschöne Ostern, die Ihr hoffentlich mit Euren Liebsten verbringen könnt.



Liebe Grüße Eure Caterina

Neue Zeichnungen

Hallo liebe Blogleser,

in den letzten Tagen habe ich wieder einmal mehr zu Blatt und Stift gegriffen und es sind neue Bilder entstanden. Eigentlich wollte ich schon viel früher das eine Bild hochladen, aber ich habe mir gedacht, dass ich noch ein zwei Tage warte, falls ich noch eine weitere Idee habe. Und das ist auch geschehen. Ich hoffe in der nahen Zukunft kann ich viele weitere Zeichnungen zu Tage bringen. ich hoffe sie gefallen Euch.






Liebe Grüße von Euerer Caterina

Interview mit Isabel Abedi

Hallo ihr Lieben,

vor einer ganzen Weile traf ich mich mit der lieben Isabel Abedi auf der Leipziger Buchmesse. Eine sehr sympathische Autorin. Sie hat sich für mich ein wenig Zeit genommen und wir kamen ins Plaudern. Viel Spaß!

Liebe Grüße, Eure Caterina

KW 12: Diese Woche...

Ich glaube es einfach nicht, es ist schon wieder eine Woche rum und der März ist auch schon so gut wie vorbei. :( Naja, die Zeit kann man halt nicht stoppen. Diese Woche war wieder toll. Aber liest selbst.

Diese Woche ...

... begann mit Schnee. Schnee, Schnee, Schnee... Allein von letztem Sonntag zu Montag 10-15 Zentimeter Neuschnee. Das hat sich im Laufe der Woche aber so einigermaßen gehoben. Der Schnee wurde weniger, aber die Temperaturen haben sich entschieden die Leiter nach unten zu gehen.



Tja so sah es vereinzelt am Tag des eigentlichen Frühlingsbeginnes aus.




... hatten wir hier in Magdeburg vereinzelt bis zu Minus 10°. Meiner Meinung nach viel zu kalt. Brrr....

... war am Mittwoch dem 20. März "Tag der Berufe". An dem Tag kann man in unterschiedlichen Berufen stöbern, was ich persönliche total toll finde. Gemeinsam mit einer Freundin war ich in der Rechtsanwaltskammer Sachsen-Anhalt. Eigentlich interessiere ich mich nicht so für den Beruf, aber ich fand es total interessant.

... war am Donnerstag Frühlingsanfang. Gut die Sonne hat ein paar Mal durch die Wolken schauen können aber das wars eigentlich auch schon. Schnee, hauptsächlich und Eiseskälte. Da freut man sich so gar nicht, wenn alles kalt ist.

... habe ich mir eigentlich vorgenommen, Step Up 1-4 zu schauen, aber irgendwie hat das nicht ganz geklappt. Also habe ich nur Step Up 1 geschaut. Eigentlich bin ich nicht so der Mensch der gerne Tanzfilme schaut, aber der war einfach total schön. Und ich bin so froh den Film geschaut zu haben. (Für alle, die den Film nicht kennen, hier der Trailer.)




... habe ich sehr viel gelesen. Insgesamt drei Bücher und ein viertes angefangen.

 ... habe ich "Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe" gelesen. Superschöne Fortsetzung vom ersten Teil. Einfach genial von der ersten bis zur letzten Seite. Ich liebe Katniss, sie ist eine richtige Kämpferin. Und das gefällt mir so sehr an ihr.
 ... habe ich "Die Tribute von Panem - Flammender Zorn" gelesen.Wenn ich ehrlich bin musste ich total weine, als Prim starb. :( Sie hat mich sehr an meine eigene Schwester erinnert. Auch hierbei kann ich nicht viel sagen. Das Buch bildet einen unglaublich spannenden Schluss der Panemtriologie. Ich bin begeistert und es hat sich wirklich gelohnt diese Triologie gelesen zu haben.

... habe ich "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" gelesen. Ich habe es durch Zufall in der Bibliothek gefunden und habe mir gedacht, nimm es einfach mit. Das Buch ist einfach toll, von dem ersten Satz bis zum letzten Wort. Mich hat Hazel einfach fasziniert. Und als sie sich in Augustus verliebt hat... war sie einfach toll. Dieses Buch ist eigentlich für jeden.









... habe ich den ersten Teil der "Chroniken der Unterwelt" angefangen zu lesen. Ich bin zwar noch nicht wirklich weit, aber das Buch gehört schon zu meinen Lieblingsbüchern. Es ist einfach schön. Und irgendwie ist mir Clary in einigen Dingen ziemlich ähnlich ;)
Ich freue mich schon jetzt, die Folgebände zu lesen. (Danke Frieda für die Bücher...)









... habe ich somit 1298 Seiten gelesen.

... las ich 89 Kapitel. Was, obwohl ich diese Woche durch Schule nicht viel Zeit hatte, ziemlich viel ist.

... habe ich endlich nach langer Zeit wieder Bleistift und Papier in die Hand genommen und gezeichnet. Das Bild ist noch nicht ganz fertig, aber sobald es der Fall sein sollte, ziert dieses Bild Catas Welt.

... war im Großen und Ganzem sehr erfolgreich, was die gelesenen Kapitel angeht. Was das Wetter betrifft, na ja, man kann ja alle Augen zudrücken und schon war es gar nicht mal so schlecht. Jetzt sind ersteinmal Osternferien dran und vielleicht, lässt sich die Sonne doch ab und an mal blicken. Also bis dann. Ich wünsche Euch einen schönes Restwochenende.

Eure Caterina

P.S. Was das Interview angeht, es ist was dazwischen gekommen und zögert sich leider etwas heraus. Aber spätestens Mittwoch, ist das Video online.


KW: 11 Diese Woche...

Da ich gestern die meiste Zeit mit dem Interview beschäftigt war, kam ich nicht dazu Euch meinen Wochenrückblick zu geben. Und das hole ich gleich mal nach.

Diese Woche war im großen und ganzen einfach genial. Meine beste Woche in diesem Jahr.

Diese Woche...

... waren vereinzelt ein paar Tage an denen die Sonne schien.

... begann mit schönen Wetter und endete mit Schnee....

... hatte eine gute Freundin von mir Geburtstag. (Anja der Kuchen war lecker... :D)

... bin ich mit meinen Eltern am Donnerstag zu diesjährigen Leipziger Buchmesse gefahren.
Dort habe ich mich mit meinen Klassenkameraden getroffen. Gemeinsam sind wir in den Hallen herumgelaufen.

... habe ich auf der Messe sehr viele Prospekte, Leseproben und Flyer mitgenommen oder in die Hand gedrückt bekommen.  (Außer das Autogramm in der Mitte, das habe ich vom Autor höchst persönlich bekommen.)

... habe ich das Interview mit Isabel Abedi vorbereitet, welches ich dann am Samstag führte.

... war ich total aufgeregt, am Samstag ein weiteres Mal zur Buchmesse zu fahren. (Eigentlich bin ich total froh darüber, dass Leipzig nicht soo weit von Magdeburg entfernt ist. Denn die Buchmesse ist einfach cool und immer wieder sehenswert :) )

... waren am Samstag noch viel mehr Besucher als das Jahr zuvor auf der Messe. Und so viele Cosplayleute. Einige Kostüme waren ja mal richtig cool.

... habe ich mich ein wenig mit Isabel Abedi über sie und ihre neusten Bücher unterhalten. Das war mein persönliches Highlight in dieser Woche. (Das Foto von uns beiden, stelle ich jetzt nicht noch mit rein, das mache ich wenn das Interview fertig ist. ) Es war ein unvergesslicher Moment.

... habe ich am Samstag ein Autogramm von Isabel Abedi und eine Signierung von Ralf Isau und eine von Eva Weaver bekommen. Da habe ich mich wirklich sehr gefreut. (Meine Schwester hatte das Glück ein Autogramm von Thomas Rath und Jorge Gonzales zu kriegen, ich hab mich ein wenig darüber geärgert, aber vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal :))


Ralf Isau: Für Caterina Mögen Sie immer den richtigen Schlüssel finden.
Ralf Isau

Eva Weaver: Für Caterina und Milena Mit der Hoffnung auf Dialog, Heilung und  Frieden.  Eva Weaver

Isabel Abedi: Für Caterina, Dana und Milena, alles Liebe von Eurer Isabel Abedi




... habe ich am Wochenende das Interview so weit es geht geschnitten. (Jetzt sind nur noch die Feinheiten dran und eine Musik, die ich drunterlegen will...)

 ... habe ich "Der Märchenerzähler",

ein wirklich schönes Buch. Liebe ohne die Worte "Ich liebe dich". Einfach Traumhaft schön :)
 ... habe ich "Legend - Fallender Himmel"

genau wie Märchenerzähler ist das Buch einer der schönsten, die ich je gelesen habe. Aber hierbei gefällt mir vor allem das Cover und dann kommt der Inhalt hinzu. Das Buch hat mich total gefesselt.










   
  ... und den ersten Teil der "Tribute von Panem - Triologie" so gut wie gelesen.
Ich muss sagen, es lohnt sich ungemein diese Bücher zu lesen. Ich konnte das Buch nicht aus den Händen legen und bereue es fast, das Buch soo schnell gelesen zu haben. Es ist ein Traum von Buch. Alles enthalten. viel Action, Abenteuer und Liebe. Das passt genau zu meinem Geschmack.

... habe ich somit 1120 Seiten gelesen :)

... las ich 78 Kapitel.

... wurde mit jedem Tag immer besser, bis es nicht besser werden konnte. :D


Das war meine Woche, bis dahin Eure Caterina

Schnipp Schnapp ...

Ich bin gerade fleißig am Schneiden des Interviews, vielleicht ist er bis heute Abend fertig :D

Der Tag war gestern so schön :) Und gleich mal Autogrammkarten für mich und meine Freunde von Isabel Abedi einkassiert ;)

Leipziger Buchmesse


Die Leipziger Buchmesse geht in eine neue Runde. Gestern wurden die Tore zur Messe geöffnet. Tausende Menschen strömten dorthin und ich war mittendrin. Gemeinsam mit meiner Schule sind wir wie letztes Jahr dorthin gefahren.

Viele Verläge, Autoren und vor allem Bücher waren dort. Für mich als Buchfanatiker ein reinstes Paradies. Alles was das Herz begehrt. Wie letztes Jahr und das Jahr davor, war auch dieses Jahr einfach genial. Viele Menschen in Mangakostümen, eines verrückter als das andere. Und unzählig viele Bücher.

An fast jedem Stand habe ich irgendwelche Flyer, Leseproben und Sonstiges mitgenommen. Ich fand es einfach genial und am morgigen Samstag fahre ich mit meinen Eltern ein weiteres Mal dorthin. Darauf freue ich mich schon wahnsinnig, denn wir fahren nicht einfach nur so hin, sondern meine Schwester und ich haben die Ehre mit Kai Meyer und Isabel Abedi ein Interwiev zu führen. Das wird so genial :)

KW 10 Diese Woche

Hallo, ich bin es wieder. Heute ist zwar nicht Sonntag, aber ich erzähle Euch trotzdem wie meine letzte Woche verlief.

Diese Woche ...

... waren nach langer Zeit wunderschön frühlingshafte Temperaturen. Die Sonne schien und es war keine Wolke am Himmel. Einfach herrlich...

... lag Frühlingsduft in der Luft. Ganze Wiesen voller Krokussen. Und warme Sonnenstrahlen. Da bekam man gleich bessere Laune. Und vergaß für kurze Zeit z.B Mathe. :P
... begann einfach toll, nicht nur durch das Wetter bekam ich gute Laune, sondern weil bald Frühling ist. Das dachte ich zumindest am Anfang der Woche.

... endete mit Minusgraden und Schnee. Das fand ich ganz und gar nicht toll. Ich habe mich so gefreut endlich wieder mehr mit dem Rad zu fahren und dann kommt so was.


... habe ich 2 Bücher gelesen, "Flüsternes Gold" von Carrie Jones und ebenfalls von ihr "Finsteres Gold". Insgesamt sind das 702 Seiten.

... habe ich somit 54 Kapitel gelesen

... hatte meine Mama Geburtstag. Meine Schwester hat ihr einen richtig guten Schokokuchen gebacken. Ich habe das Abendbrot übernommen und habe Kartoffelgratin gemacht. Und ich muss sagen, es hat gut geschmeckt. :)

... hatte ein guter Freund von mir seinen 16. Geburtstag gefeiert. Und endlich konnten wir ihn in unseren Kreis aufnehmen :D

... Und das beste kam ganz zum Schluss der Woche. Ich war bei der Vorpremiere von "Rubinrot"!!!!. Der Film war einfach genial, obwohl einige Szenen dabei waren, die im Buch gar nicht vorkamen, oder Szenen, die sie weggelassen haben. Ich muss sagen, ich war einfach fasziniert. Und Jannis Niewöhner ist so ein guter Schauspieler. Nicht nur sein Aussehen. Oh mann .... Ich freue mich so sehr auf den zweiten Teil :)

... hat insgesamt gut angefangen und wurde ab der Hälfte der Woche nur noch besser. Ich hoffe das war keine Ausnahme. Die nächste Woche wird hoffentlich genauso gut oder noch besser ;)

Bis dahin, Eure Caterina

KW 9: Diese Woche

Ja, es ist eine weitere Woche vergangen und manchmal frag ich mich, wo die Zeit hin ist. Wenn ich mich zurücklehe, dann kommt mir die Frage andauernd. :)

Diese Woche...

... habe ich eine Bewerbung für Mediengestalter Bild und Ton geschrieben und ich muss sagen, es sieht viel leichter aus, als es ist. Es hat ziemlich lange gedauert, bis ich die richtigen Worte parat hatte.

... habe ich vier Folgen Navy CIS aus Staffel 3, sechs Folgen Ghost Whisperer aus Staffel 1 und "Wenn Träume fliegen lernen" mit Kate Winslet und Johnny Depp geschaut.
Der Film ist, finde ich, einer der besten von Johnny Depp. Der Film war einfach genial :D

... habe ich die "Liebe geht durch alle Zeiten"-Triologie von Kerstin Gier gelesen. Die Bücher sind wirklich sehr gut geschrieben und ich freue mich extrem auf die Verfilmung des ersten Teils. ;)

... habe ich somit 1248 Seiten gelesen

... und das sind somit 45 Kapitel

... war im Allgemeinen ziemlich langweilig /:

Ich hoffe die nächste Woche wird spannender, bis dahin liebe Grüße Eure Caterina


Was mache ich im März?

Der Monat wird einfach genial.

Die erste Woche ist eigentlich noch ganz entspannt. Am Donnerstag den 07.03 hat meine Mutter Geburstag :) Ein Tag später am 08.03 hat ein guter Freund Geburstag

Und am Sonntag, den 10.03. gehe ich mit meiner Schwester zur Vorpremiere von Rubinrot, darauf freue ich mich total. Die Karten sind schon gekauft.

Und dann geht es weiter. Am 12.03 hat meine Freundin Geburtstag, dann gibt es wieder Kuchen ;)

Am 14.03 fahren wir als Schule gemeinsam zur Leipziger Buchmesse, so wie jedes Jahr. Das ist jedes Mal einfach geil :D

Und der Samstag darauf, 16.03, fahre ich mit meinen Geschwistern und meinen Eltern abermals nach Leipzig. Da meine Eltern freie Journalisten sind und ein eigenes Fernsehen haben, machen sie über die Leipziger Buchmesse einen Film. Meine Mutter hat organisiert, dass ich ein Interwiev mit Isabel Abedi, und meine Schwester mit Kai Mayer führen darf. Darauf freue ich mich schon lange. Ich habe meinen Vater darum gebeten, mir das Videomaterial zu geben, ich werde den Film selber schneiden, Musik raussuchen und das Übliche. In der darauffolgenden Woche, werde ich den Film hochladen.

Zum Ende des Monats, also ungefähr eine Woche vor Ostern, kommt der 8. Teil von Maya und Domenico raus, und ich will endlich wissen, wie es weitergeht. Bald hat das Warten ein Ende. :)

Ja und dann ist schon wieder Ostern, meine Tante und mein Onkel aus Berlin wollten zu uns kommen. Das wird bestimmt lustig :D





LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...